Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Reitverein richtet sein zweites Turnier aus
Umland Hemmingen Reitverein richtet sein zweites Turnier aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 30.08.2018
Das Turnier aus der Luft: So sah es 2017 auf der Anlage zwischen Ohlendorf und Arnum aus. Quelle: Reitverein
Anzeige
Ohlendorf/Arnum

Die gelungene Premiere 2017 mit mehr als 1000 Zuschauern machte dem Reitverein Ohlendorf Mut. Nun richtet er sein zweites Reitturnier aus. „Es ist für unseren kleinen Verein mit nur 56 Mitgliedern eine gewaltige Herausforderung“, sagt der erste Vorsitzende Andreas Reineke.

Vor allem viele junge Reiter messen sich von Freitag, 31. August, bis Sonntag, 2. September, auf der Anlage zwischen Ohlendorf und Arnum in Wettkämpfen und bei Prüfungen. Zu Letzteren gehören ein Führzügel-Wettbewerb für Reiteinsteiger im Kindesalter, Prüfungen für Turniereinsteiger und junge Pferde sowie höhere Prüfungen der Leistungsklassen E, A und L. Der vor fünf Jahren gegründete Verein freut sich, dass schon mehr Nennungen eingegangen sind als im vergangenen Jahr mit rund 400 Teilnehmern.

Anzeige

Das Turnier auf dem Gelände, das sonst Wiese ist, dauert am Freitag von etwa 14 Uhr bis gegen 18 Uhr sowie am Sonnabend und Sonntag jeweils von 9 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Autofahrer können auf dem Areal parken. Der Verein hat ein Rahmenprogramm für die Zeit zwischen den Prüfungen organisiert, unter anderem mit der Ponyschule Arnum. Besucher können sich zudem bei einem Imbiss stärken.

Von Andreas Zimmer

Laatzen Laatzen/Hemmingen/Pattensen - Arbeitslosenquote sinkt auf 5,9 Prozent
30.08.2018
Hemmingen Arnum/Hemmingen-Westerfeld - Freibadsaison bis Mittwoch verlängert
30.08.2018