Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Konzert zugunsten der HAZ-Weihnachtshilfe
Umland Hemmingen Konzert zugunsten der HAZ-Weihnachtshilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 13.12.2018
Das Konzert ist für die HAZ-Weihnachtshilfe bestimmt. Quelle: privat
Hemmingen/Pattensen/Ricklingen

Das Motto ist eindeutig: „Ricklingen singt“ lautet der Titel der Abschlussveranstaltung zu der Reihe „30 Jahre Musik in St. Augustinus“. Das Finale am Sonntag, 16. Dezember, wird zugunsten der HAZ-Weihnachtshilfe veranstaltet. Alle Mitwirkenden verzichten auf das Honorar. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Zu der katholischen Kirchengemeinde, die zu dem Konzert einlädt, gehören Hemmingen, Pattensen und Ricklingen. Mit Bläsern, Chor, Orgel, Rezitation und Illumination soll das letzte Konzert der Reihe in der St.-Augustinus-Kirche, Göttinger Chaussee 145, in Ricklingen ein ganz besonderes werden. Los geht es um 16.45 Uhr mit dem „Talk am Turm“, zu dem Regionaldechant Propst Martin Tenge und Regionspräsident Hauke Jagau eingeladen sind. Währenddessen erstrahlt die Kirche in einer farbigen Illumination von Christoph Mock, teilt Winfried Dahn mit, der die Reihe leitet und auch die Gesamtleitung der Abschlussveranstaltung inne hat.

Um 17 Uhr beginnt das Konzert mit dem Posaunenchor St. Thomas (Leitung: Volker Hartmann), dem Chor Taktvoll (Leitung: Melanie Schulze) und dem Spiel von Winfried Dahn an der Lobback-Orgel. Zu hören sind Advents- und Weihnachtslieder, Mitsingen ist erwünscht. Die Moderation übernimmt Pfarrer Thomas Berkefeld.

Zum Schluss stimmen alle gemeinsam das Lied „O du fröhliche“ an. Dieses wird gegen 18.30 Uhr live auf der HAZ-Facebookseite https://de-de.facebook.com/HannoverscheAllgemeine/ übertragen. Im Anschluss können Interessierte bei warmen Getränken auf dem Vorplatz der Kirche zusammenkommen. Das Konzert wird vom Stadtbezirksrat Ricklingen gefördert sowie von der Stiftung Edelhof Ricklingen, der Stiftung St. Augustinus, der Sparkasse Ricklingen und der IG Ricklingen.

Fahrer aufgepasst: Wegen einer Großbaustelle kann zurzeit nicht vor der Kirche geparkt werden. In Absprache mit der Geschäftsleitung der Martin Braun KG ist aber die Nutzung des Parkplatzes der Firma an der Tillystraße 17 während der Veranstaltungen in St. Augustinus gestattet. Wer mit der Stadtbahn kommt, nimmt die Linie 3 oder 7 bis zur Haltestelle Wallensteinstraße. Von dort sind es etwa 200 Meter bis zur Kirche.

 

Von Laura Ebeling und Andreas Zimmer

Winterpause in der Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt in Hemmingen: Sie ist für drei Wochen geschlossen. Das teilt die Ortsgruppe Hemmingen/Pattensen im Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) mit.

12.12.2018

Das neue Programm des Kulturzentrums bauhof ist da. Neben Musikern und Kabarettisten wird auch ein Meistermagier seine Zauberkunst vorführen.

15.12.2018

Eine Vision wird konkreter: Das Haus der Bildung in Hemmingen könnte im Gebiet der sogenannten Fläche 60 entstehen, also beim Gartencenter Glende an der heutigen B3 in Hemmingen-Westerfeld.

12.12.2018