Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Altkleider: Kirchenkreis sammelt Spenden für Bethel
Umland Isernhagen

Altkleider: Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen sammelt für Bethel 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:03 29.02.2020
Bei der Sammlung des Kirchenkreises Burgwedel-Langenhagen werden gut erhaltene Altkleider erbeten. Quelle: Rainer Surrey (Archiv)
Anzeige
Burgwedel/Isernhagen/Langenhagen/Wedemark

Auch in diesem Frühjahr unterstützen die Gemeinden im evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen wieder die Altkleidersammlung der von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel.

Die Kleidersammlung trägt das Gütesiegel „FairWertung“ des gleichnamigen Dachverbandes. Dieser ist ein bundesweites Netzwerk gemeinnütziger Organisationen, die Altkleider sammeln. Dabei verfolgen sie das Ziel, transparent zu sammeln und gebrauchte Kleidung zugunsten sozialer Projekte zu verwerten.

Anzeige

Benötigt wird gut erhaltene Kleidung

Jeder kann in den nächsten Wochen Spenden an etlichen Sammelstellen im Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen abgeben. Dabei gibt es ein paar Regeln zu beachten: Gesammelt werden gut erhaltene Kleidung und Wäsche, Schuhe, Handtaschen, Plüschtiere und Federbetten. Alle Textilien sollten gut verpackt und Schuhe jeweils paarweise gebündelt werden. Lumpen, stark beschädigte oder verschmutzte Kleidung, einzelne Schuhe, Gummistiefel und Skischuhe gehören hingegen nicht in die Altkleidersammlung.

Die Sammelstellen in Burgwedel

In der Kirchengemeinde St. Petri werden die Spenden an verschiedenen Standorten angenommen: Von Montag bis Freitag, 2. bis 7. März, stehen Lastwagenanhänger vor dem Gemeindehaus am Küstergang 2 in Großburgwedel sowie vor dem Lütthaus hinter dem Haus der Kirche am Moorweg 8 in Kleinburgwedel. In der gleichen Woche, jeweils von 8 bis 18 Uhr, nehmen Familien aus der Kirchengemeinde St. Marcus Spenden an: in Thönse Familie Hennigs, Lange Reihe 4a, in Engensen Familie Wiekenberg, Wettmarer Straße 6. Zudem können Altkleider in der früheren Aufbahrungshalle auf dem kirchlichen Friedhof an der Hauptstraße 25 in Wettmar abgegeben werden.

Die Sammelstellen in Isernhagen

Die Christophorus-Kirchengemeinde nimmt von Montag bis Freitag, 2. bis 6. März, jeweils von 8 bis 16 Uhr im Gemeindehaus, Bernhard-Rehkopf-Straße 13 in Altwarmbüchen, Spenden entgegen. In der St.-Nikolai-Kirchengemeinde Kirchhorst/Neuwarmbüchen werden Altkleider von Montag bis Sonnabend, 2. bis 7. März, jeweils von 9 bis 18 Uhr auf dem Hof Schaper an der Steller Straße 13 in Kirchhorst angenommen. Von Montag bis Freitag, 9. bis 13. März, jeweils von 8 bis 18 Uhr können Spenden im Anhänger am St.-Marien-Gemeindehaus am Martin-Luther-Weg 3 in Isernhagen K.B. abgelegt werden.

Die Sammelstellen in Langenhagen

In der Emmaus-Kirchengemeinde werden von Montag bis Freitag, 2. bis 6. März, jeweils von 9 bis 18 Uhr, und am Sonnabend, 7. März, von 9 bis 12 Uhr Spenden in der Garage an der Ringstraße 4-6 entgegengenommen. Die Martinsgemeinde Engelbostel nimmt am Freitag, 6. März, von 16 bis 18 Uhr und am Sonnabend, 7. März, von 10 bis 12 Uhr im Turm der Kirche an der Kirchstraße Spenden an. In Godshorn können Altkleider bei der Kirchengemeinde Zum Guten Hirten am Sonnabend, 7. März, zwischen 9 und 18 Uhr in der Kirche, Alt Godshorn 61, abgegeben werden. Die Elisabeth-Kirchengemeinde nimmt von Montag, 30. März, bis Freitag, 3. April, jeweils von 8 bis 18 Uhr Spenden im Container auf dem Kirchplatz an.

Die Sammelstellen in der Wedemark

Von Montag, 2., bis Freitag, 7. März, nimmt die Kirchengemeinde St. Michaelis Bissendorf Kleiderspenden in der rechten Garage der Christophorus-Gemeinde, Christophorus-Kirchweg 1 in Bissendorf-Wietze, in Empfang. Die Kirchengemeinde Elze-Bennemühlen erbittet Altkleider am Dienstag und Mittwoch, 3. und 4. März, von 9 bis 16 Uhr in der Pfarrscheune Elze, Wasserwerkstraße 42. Bei der Kirchengemeinde Brelingen steht von Montag, 2., bis Freitag, 7. März, ein Anhänger der Bethelsammlung auf dem Pfarrhof an der Hauptstraße 33. abgegeben werden kann jeweils von 10 bis 18 Uhr. Bei der Kirchengemeinde St. Georg Mellendorf/Hellendorf können am Freitag 6. März, von 15 bis 17 Uhr und am Sonnabend, 7. März, von 9 bis 12 Uhr im Lastwagenanhänger vor dem Gemeindehaus am Kirchweg 3 in Mellendorf Altkleider abgegeben werden.

Lesen Sie auch

Von Elsa Scholz