Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Entkernung ohne Asbestschutz: Geschäftsführer von Baufirma muss 10.500 Euro zahlen
Umland Isernhagen

Asbest unsachgemäß entsorgt – Amtsgericht Hannover verurteilt Geschäftsführer einer Baufirma zu einer Geldstrafe von 10.500 Euro

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 15.01.2020
Asbesthaltige Abfälle dürfen nicht ohne Schutzmaßnahmen entsorgt werden. Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa
Hannover

Der Geschäftsführer einer Isernhagener Baufirma, die bei der Kernsanierung eines Hainhölzer Wohnhauses Geld sparen wollte und zwei Arbeiter völlig...

Sie brauchen kein einziges Instrument, um ganze Konzertsäle zu füllen: Die A-cappella-Band AckerPella tritt am Freitag, 17. Januar, in Isernhagen auf. Ab 19.30 Uhr bestreiten sie das nächste Konzert am Kulturtresen in der Grundschule Altwarmbüchen.

06:44 Uhr

Wer macht so etwas? Zum wiederholten Mal hat ein Unbekannter einen frisch gepflanzten Baum in Kirchhorst abgesägt. Die Gemeinde Isernhagen hat Anzeige erstattet und will nicht klein beigeben.

14.01.2020

Aufatmen in ganz Isernhagen: Mitte Juni gibt es wieder das beliebte Zehntfest rund um die St.-Nikolai-Kirche in Kirchhorst. Das ehrenamtliche Organisationsteam hatte sich 2019 ein Jahr Verschnaufpause gegönnt und stellt jetzt klar: „Es geht weiter!“

14.01.2020