Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen 20 Jahre Blues Garage: Drei Konzerte mit Baird, Jerry und Bibb
Umland Isernhagen

Isernhagen: 20 Jahre Blues Garage: Drei Konzerte mit Baird, Jerry und Bibb

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 03.06.2019
Am Sonnabend, 8. Juni, lässt es Mungo Jerry richtig krachen. Quelle: privat
Isernhagen HB

Rock im Dreierpack erwartet die Gäste der Blues Garage an den Pfingsttagen. Unter dem Motto „Pfingsten rockt“ lädt der urige Konzertschuppen an der Industriestraße in Isernhagen H.B. zum kleinen Rock- und Blues-Festival ein. Anlass ist der 20. Geburtstag der Blues Garage.

Dan Baird macht den Auftakt in der Blues Garage

Den Auftakt macht am Freitag, 7. Juni, Dan Baird. Der US-amerikanische Sänger und Songwriter wurde in den Achtzigerjahren als Leadsänger der sagenumwobenen Georgia Satellites bekannt. Der Chartbreaker „Keep Your Hands To Yourself“ wurde ein Ohrwurm genauso wie Bairds Solo-Hit „I Love You Period“. Wer ihn schon einmal in der Blues Garage gesehen hat, weiß: Auch mit seiner eigenen Band Homemade sin bleibt Dan Baird seinem Stil treu. Er bietet melodiösen, kraftvollen Rock mit Country- und Cow-Punk-Elementen, enthusiastisch vorgetragen mit druckvollen Beats. Ob alte Satellites-Kracher oder Coverversionen von AC/DC-Songs – Dan Baird ist ein Garant für lauten, harten, ursprünglichen Rock.

Mungo Jerry lässt die Siebzigerjahre wieder aufleben

Am Sonnabend, 8. Juni, geht das Festival weiter mit einem Auftritt von Mungo Jerry.

In den Siebzigerjahren wurde er bekannt mit dem Welthit „In The Summertime“. Danach folgten fulminante Erfolge: „Lady Rose“, „Baby Jump“, „Alright, Alright, Alright“ waren nur einige der Hits, die noch heute vielen in den Ohren klingen. Die einzigartige Mischung aus Rock, Blues, Boogie und Skiffle prägt den unverkennbaren Sound von Mungo Jerry – eine Musik, die die Siebzigerjahre wieder aufleben lässt.

Eric Bibb verzaubert mit akustischem Blues

Nach den quirligen Acts des Wochenendes steht mit Eric Bibb am Pfingstmontag, 10. Juni, ein eher leiser Vertreter seines Genres auf der Bühne. Der US-amerikanische Sänger und Songwriter tritt fast ausschließlich mit akustischer Gitarre auf.

Eric Bibb spielt am Pfingstmontag. Quelle: privat

Einzigartig ist seine Fingerpicking-Technik, mit der er seine Songs gefühlvoll interpretiert. Er vermischt gefühlvoll akustischen Blues mit Folk, Gospel, R & B und Soul. Für seine Fans kommen seine Konzerte einem Gottesdienst gleich.

Vorverkauf für die Konzerte läuft

Das Konzert von Dan Baird beginnt am Freitag, 7. Juni, um 21 Uhr in der Blues Garage. Der Eintritt kostet an der Abendkasse 30 Euro, im Vorverkauf 25 Euro. Mungo Jerry startet seine Show am Sonnabend, 8. Juni, um 21 Uhr. Karten kosten an der Abendkasse 35 Euro, im Vorverkauf 30 Euro. Der Einlass ist an beiden Abenden ab 19 Uhr möglich. Eric Bibb tritt am Montag, 10. Juni, ab 20 Uhr auf. Einlass ist ab 18 Uhr. Der Eintritt kostet 35 Euro an der Abendkasse, 30 Euro im Vorverkauf. Tickets können zum Vorverkaufspreis unter www.bluesgarage.de reserviert werden. In der HAZ/NP-Geschäftsstelle, Im Mitteldorf 17 in Großburgwedel, sind Tickets zum Vorverkaufspreis zuzüglich der Vorverkaufsgebühr erhältlich.

Von Gabriele Gerner

70 Jahre Ehe: Das schaffen nur die wenigsten. Rudolf und Ursel Sievers aus Altwarmbüchen haben es getan und feiern am 3. Juni ihre Gnadenhochzeit.

05.06.2019

Die Polizei erwischte am Wochenende gleich zwei Autofahrer, die in H.B. und Kirchhorst ohne Führerschein unterwegs waren. Einer war zudem angetrunken.

02.06.2019

Ein Laptop, zwei Tablet-Rechner, Geld und einiges mehr erbeutete ein Unbekannter bei einem Einbruch in Altwarmbüchen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

02.06.2019