Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Alkohol am Lenkrad: Polizei untersagt Frau die Weiterfahrt
Umland Isernhagen

Isernhagen: Alkohol am Lenkrad: Polizei untersagt Frau die Weiterfahrt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 07.11.2019
Der Atemtest ergab einen Wert von mehr als 0,5 Promille. Quelle: Symbolbild (dpa)
Isernhagen H.B

Eine 56 Jahre alte Autofahrerin hat sich Ärger mit der Polizei eingehandelt. Eine Streifenwagenbesatzung kontrollierte die Frau am Donnerstag gegen 1 Uhr auf der Burgwedeler Straße in Isernhagen H.B. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 0,5 Promille.

Die Polizisten untersagten der VW-Fahrerin fürs erste die Weiterfahrt und leiteten ein Verfahren wegen einer Ordnungswidrigkeit ein. Sofern sie Ersttäterin ist, drohen der Fahrerin nun ein Bußgeld von 500 Euro, zwei Punkte in Flensburg und ein einmonatiges Monat Fahrverbot. Sollte sie schon einmal angetrunken am Lenkrad erwischt worden sein, wird es teurer.

Weitere Nachrichten von Polizei und Feuerwehr lesen sie in unserem Polizeiticker.

Von Frank Walter

Bei zwei Autoaufbrüchen in Isernhagen haben die unbekannten Täter Werkzeuge erbeutet. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

07.11.2019

Schals, Schmuck und Schuhe aus Nepal – all das finden Besucher beim Benefiz-Basar des Vereins Kiran Kinderhaus, der am Wochenende, 23. und 24. November, in der Grundschule Altwarmbüchen öffnet. Die Vereinsgründer informieren zudem über das Projekt.

07.11.2019

Er ist der Shooting-Star des deutschen Kabaretts und weiß mit Worten umzugehen: Martin Zingsheim tritt im Isernhagenhof auf. Dabei hat er sein Programm „Kopfkino“.

07.11.2019