Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Altwarmbüchen: Fahrer flüchtet nach Unfall am A-2-Center
Umland Isernhagen

Isernhagen-Altwarmbüchen: Fahrer flüchtet nach Unfall am A-2-Center - Polizei sucht Zeugen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:04 09.02.2020
Die Polizei sucht Zeugen für einen Autounfall auf einem Parkplatz in Altwarmbüchen. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa (Symbolbild)
Altwarmbüchen

Am Sonnabendnachmittag hat sich im Gewerbegebiet an der Opelstraße in Altwarmbüchen, vor dem A-2-Center, ein Unfall mit Fahrerflucht ereignet. Zwischen 16.30 und 17.10 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Autofahrer einen auf dem Parkplatz abgestellten VW Golf Sportsvan und flüchtete. Der Schaden beträgt laut Polizeiangaben rund 800 Euro. Wer der Polizei bei der Suche nach dem Unfallverursacher helfen kann, sollte sich unter Telefon (05139) 9910 im Kommissariat Großburgwedel melden.

Von Frank Walter

Unbekannte haben versucht, in ein Wohnhaus in Isernhagen-Neuwarmbüchen einzubrechen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

09.02.2020

Unbekannte haben am Falkenweg in Isernhagen-Altwarmbüchen einen Krankenfahrstuhl beschädigt. Die Polizei hofft nun auf Zeugenhinweise.

09.02.2020

Der Golfclub Isernhagen will Regenwasser künftig effektiver nutzen: Der Verein will einen Teich anlegen, der zur Bewässerung des Grüns genutzt werden kann.

09.02.2020