Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Altwarmbüchen: Nach Unfall An der Riehe flüchtet Fahrer
Umland Isernhagen

Isernhagen: Altwarmbüchen: Nach Unfall An der Riehe flüchtet Fahrer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:17 30.03.2020
In Altwarmbüchen ist ein Autofahrer nach einem Parkrempler geflüchtet. Quelle: Arno Burgi/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Altwarmbüchen

Ein unbekannter Autofahrer ist am Wochenende in Altwarmbüchen nach einem Verkehrsunfall einfach davongefahren, ohne die Polizei oder den Geschädigten zu informieren. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Unfallflucht.

Laut einem Kommissariatssprecher hatte der Unbekannte im Zeitraum von Sonnabend, 19 Uhr, bis Sonntag, 9 Uhr, an der Straße An der Riehe beim Vorbeifahren einen am Straßenrand geparkten grauen VW Polo touchiert. Zurück blieben Kratzer am linken hinteren Kotflügel des VW. Die Schadenshöhe wird auf 400 Euro geschätzt.

Anzeige

Zeugen sollten sich im Polizeikommissariat Großburgwedel, Telefon (05139) 9910, melden.

Weitere Nachrichten von Polizei und Feuerwehr lesen Sie in unserem Polizeiticker.

Von Frank Walter

Anzeige