Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Verein Caspo erhält Spende von Global CT
Umland Isernhagen

Isernhagen: Altwarmbüchener Verein Caspo erhält Spende von Global CT

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 12.03.2020
Florian Toussaint (links) und Nek Capric von Global CT übergeben das gesammelte Geld an Caspo-Geschäftsführerin Katja Jelinek. Quelle: Andreas Glombik
Altwarmbüchen

Die Belegschaft des Beratungshauses Global CT hat bei einer Tombola 600 Euro für den Verein Caspo aus Altwarmbüchen gesammelt. Das Geld wurde nun übergeben. Im Vorfeld hatten sich die Mitarbeiter über die Projekte des gemeinnützigen Vereins informiert. Das Unternehmen, das seinen Sitz ins Gewerbegebiet Nördlich Altwarmbüchener See verlegt hatte, beschäftigt sich mit Consulting und Projektmanagement. Ihm lägen aber auch wohltätige Projekte am Herzen, so Geschäftsführer Philip Lutz.

Der Verein Caspo übernimmt in Altwarmbüchen gesellschaftliche Verantwortung und setzt sich mit seinem Sozialkaufhaus 2.HeimArt, dem Antikbuchladen Abgestaubt und der Flüchtlingsberatungsstelle Grata für die Mitmenschen ein. Auch Global CT möchte soziale Verantwortung übernehmen und unterstützt junge IT-Experten aus Albanien, sich auf dem deutschen Arbeitsmarkt zu etablieren.

Lesen Sie auch

Von Elsa Scholz

Jetzt also auch Isernhagen: Die Region Hannover hat am Mittwochabend den ersten Coronafall im Gemeindegebiet gemeldet. Für Donnerstagmorgen ist im Rathaus in Altwarmbüchen ein Treffen des lokalen Krisenstabs geplant. Dabei soll es um nun zu treffende Schutzmaßnahmen gehen.

11.03.2020

Wegen des Coronavirus fallen etliche Veranstaltungen in der Gemeinde Isernhagen aus. Ein Überblick über abgesagte oder verschobene Veranstaltungen.

26.03.2020

Dass die Zentrumsanierung in Isernhagen-Altwarmbüchen deutlich teurer wird als ursprünglich geplant, das war bekannt. Nun liegen aber genauere Zahlen zur Umgestaltung des Rathausplatzes vor – und diese machen das Ausmaß deutlich.

11.03.2020