Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Auto umgeparkt: Betrunkener fährt BMW gegen Baum
Umland Isernhagen Auto umgeparkt: Betrunkener fährt BMW gegen Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:07 03.02.2019
Die Polizei hat den Führerschein des 38-Jährigen sichergestellt. Quelle: Gerhard Seybert
Anzeige
Altwarmbüchen

Das ging schief: Ein 38-Jähriger hat am Freitagabend gegen 22.40 Uhr versucht, noch schnell seinen BMW umzuparken. Gegen 22.40 Uhr wollte er diesen aus einer Parklücke am Waldkauzweg in Altwarmbüchen lenken. Statt auf die Straße steuerte der Mann sein Fahrzeug jedoch auf den bepflanzten Seitenstreifen auf eine Hecke zu. Erst ein Baum bremste schließlich den missglückten Ausparkversuch. Der 38-Jährige ließ sein festgefahrenes Auto zurück und flüchtete.

Zeugen melden Unfallfahrer der Polizei

Aber auch der Fluchtversuch scheiterte: Zeugen hatten den Unfall bemerkt und riefen die Polizei. Die Polizisten konnten den Mann kurze Zeit später antreffen. Dabei erklärte sich auch das Fahrverhalten des Mannes: Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als zwei Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Den Führerschein zog die Polizei ein. An der Hecke und dem Baum entstand ein Schaden von 750 Euro. Der BMW wurde nur leicht beschädigt.

Anzeige

Weitere Polizeimeldungen aus dem Gemeindegebiet Isernhagen finden Sie hier.

Von Carina Bahl