Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Diebe stehlen Werkzeuge in Kirchhorst – Polizei sucht Zeugen
Umland Isernhagen

Isernhagen: Diebe stehlen Werkzeuge in Kirchhorst – Polizei sucht Zeugen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:41 12.05.2019
Zwei Unbekannte haben in Kirchhorst Werkzeuge gestohlen. Quelle: Symbolbild (Archiv)
Kirchhorst

Erneut haben Diebe in Isernhagen teure Werkzeuge gestohlen. Wenige Tage, nachdem Unbekannte auf einer Baustelle in H.B. zwei Container aufgebrochen und Beute für 5000 Euro gemacht haben, traf es diesmal einen Werkstattwagen an der Steller Straße in Kirchhorst. In Sichtweite der St.-Nikolai-Kirche verschwanden bereits in der Nacht zu Donnerstag aus einem vermutlich unverschlossenen Fahrzeug Werkzeuge im Wert von knapp 2200 Euro. Auf einer Videoaufzeichnung sind um 2.49 Uhr zwei unbekannte Männer in dunkler Kleidung mit Schals und Käppis zu sehen. Weitere Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (05139) 9910 entgegen.

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr lesen Sie in unserem Polizeiticker.

Von Frank Walter

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bürgerstiftung Isernhagen hat sich am Sonnabend mit einem Fest bei rund 100 Unterstützern bedankt. Im Rahmen der Feier wurde zudem der Ehrenpreis an den Altwarmbüchener Günter Rinne verliehen. Mit Pferdeköpfen aus Teakholz sollen zudem weitere Spenden generiert werden.

15.05.2019

Der erste Entwurf für die neue Nachtflugregelung liegt vor: Das Land möchte einige Flugzeugtypen aussperren, lehnt aber eine Nachtruhe ab. Damit verhallt die Resolution des Burgdorfer Rates ungehört.

11.05.2019

Seit 50 Jahren gibt es die Kindertagesstätte „Die Arche“ in Altwarmbüchen. Am Freitagnachmittag wurde das mit einem großen Familienfest gefeiert.

14.05.2019