Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Diebe wollen drei Bagger in Kirchhorst stehlen – und scheitern
Umland Isernhagen

Isernhagen : Diebe versuchen, Bagger in Kirchhorst zu stehlen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 15.10.2019
Diebe wollten in Kirchhorst einen Bagger stehlen. Der Versuch scheiterte. Nun ermittelt die Polizei. Quelle: Friso Gentsch (Archiv)
Kirchhorst

Auf einen Kettenbagger hatten es unbekannte Täter in Kirchhorst abgesehen. Sie verschafften sich in der Zeit zwischen Freitagnachmittag, 16 Uhr, und Montagfrüh, 6 Uhr, Zugang zu einem Firmengelände an der Straße Kollberg in Kichhorst. Dort brachen sie die Tür- und Zündschlösser von drei abgestellten Baggern auf und versuchten diese zu stehlen.

Einbrecher scheitern am Wall um das Gelände

Obwohl die Maschinen allesamt über Kettenantrieb verfügten, gelang es den Einbrechern nicht, mit den Baggern den Wall zu überwinden, der das Gelände umschließt. Sie gaben auf und verließen ohne Beute das Grundstück. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer (05139) 9910 beim Kommissariat in Großburgwedel zu melden.

Weitere Polizei- und Feuerwehrmeldungen lesen Sie in unserem Ticker

Von Thomas Oberdorfer

Sie wollte mit den anderen Eltern mithalten können: Darum hat eine Mutter für die Geburtstagsfeier ihrer Tochter Spielzeug gestohlen – und landete auf der Anklagebank im Burgwedeler Amtsgericht.

15.10.2019

Wie wird das Geld richtig angelegt? Darüber informieren zwei Finanzanlagenvermittler des Niedersächsischen Aktienclubs am Freitag, 22. November, in Altwarmbüchen.

14.10.2019

Vorsicht Trickbetrüger: In Isernhagen haben Senioren in den vergangenen Tagen in mehreren Fällen Anrufe von falschen Polizisten erhalten. Diese hatten es auf Geld und Wertsachen abgesehen.

14.10.2019