Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Einbrecher hebelt Fenster in Kirchhorst auf
Umland Isernhagen

Isernhagen: Einbrecher hebelt Fenster in Kirchhorst auf 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:08 09.08.2019
Ein Einbruch in ein Einfamilienhaus in Kirchhorst beschäftigt die Polizei Großburgwedel. Quelle: Friso Gentsch (Symbolbild)
Kirchhorst

Auf der Suche nach Beute ist nach Polizeiangaben mindestens ein bislang unbekannter Täter in ein Einfamilienhaus am Arnikaweg in Kirchhorst eingestiegen.

Der Einbrecher verschaffte sich zwischen Mittwoch, 12 Uhr, und Donnerstag, 13.40 Uhr, Zugang zum Haus, das mit einem Zaun und einer Hecke umschlossen ist, indem er ein Fenster aufhebelte. Es wurden diverse Räume durchwühlt, was genau entwendet wurde, steht noch nicht fest.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer (05139) 9910 beim Kommissariat in Großburgwedel zu melden.

Mehr zu Einsätzen von Polizei und Feuerwehr in der Gemeinde Isernhagen lesen Sie in unserem Polizeiticker.

Von Sandra Köhler

Die Einrichtungen der Lebenshilfe am Wasserwerksweg gehören heute ganz selbstverständlich zu Burgdorf. Aus gutem Grund: Schließlich besteht die Lebenshilfe seit 50 Jahren. In einer Serie beleuchtet die HAZ die Entwicklung – Jahrzehnt für Jahrzehnt. Im vierten Jahrzehnt: Die Lebenshilfe bekommt einen Treffpunkt in der Innenstadt.

09.08.2019

Zehn Kinder aus Isernhagen haben sich bei der Ferienaktion in der Gärtnerei Rothenfeld in Neuwarmbüchen umgeschaut und durften Lauch, Kartoffeln und Gurken ernten.

08.08.2019

Traurige Nachricht von der Polizei: Ein bei einem Unfall auf dem Hainhäuser Weg Mitte Juli verunglückter Radfahrer, ist am Mittwoch im Krankenhaus verstorben.

08.08.2019