Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Einbrecher scheitert an gesichertem Fenster in Altwarmbüchen
Umland Isernhagen

Isernhagen: Einbrecher scheitert in Altwarmbüchen an gesichertem Fenster

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 31.10.2019
Die Polizei hat die Ermittlungen nach einem Einbruchsversuch in Altwarmbüchen aufgenommen. Quelle: Archiv
Altwarmbüchen

Ohne Beute musste ein unbekannter Einbrecher in Altwarmbüchen wieder abrücken. Er hatte am Montag in der Zeit von 6 bis 21 Uhr versucht, in ein Haus am Milanweg einzusteigen. Aber es blieb bei dem Versuch. Dem Einbrecher gelang es nicht, ein Fenster des Gebäudes aufzuhebeln.

2000 Euro Schaden bei dem Einbruchversuch in Altwarmbüchen

Bitter für den Hausbesitzer: Der Täter richtete bei seinem Einbruchsversuch einen Schaden von 2000 Euro an, meldet die Polizei in ihrem Bericht. Die Beamten haben inzwischen die Ermittlungen aufgenommen und bitten Zeugen, sich unter der Telefonnummer (05139) 9910 beim Kommissariat in Großburgwedel zu melden.

Weitere Polizei- und Feuerwehrmeldungen lesen Sie in unserem Ticker

Von Thomas Oberdorfer

Mit den 24. Wedemärker Märchentagen und dem Märchen „Hänsel und Gretel“ als Chorkonzert erinnert Unicef Südheide an die Unterzeichnung der UN-Kinderrechtskonvention vor 30 Jahren.

31.10.2019

Es wird gruselig in F.B.: Die Jugendpflege Isernhagen organisiert für Sonnabend, 2. November, eine Halloween-Party für Zwölf- bis 15-Jährige. Wer im Kostüm kommt, hat Vorteile.

31.10.2019

Abendmusik in St. Marien: Olga Graser und Claudia Rinaldi sind am Sonntag, 3. November, zu Gast in Isernhagen K.B. In der Kirche können sich die Besucher auf Kinderlieder freuen, die auch für erwachsene Ohren geeignet sind.

31.10.2019