Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Kindersitz vor Kfz-Werkstatt in Kirchhorst gestohlen
Umland Isernhagen

Isernhagen: Kindersitz vor Kfz-Werkstatt in Kirchhorst gestohlen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:36 16.10.2019
Die Polizei hat in Kirchhorst die Ermittlungen nach dem Diebstahl eines Kindersitzes aufgenommen. Quelle: Friso Gentsch (Archiv)
Kirchhorst

Wer macht denn so etwas? Ein Unbekannter hat in Kirchhorst den Kindersitz eines Autos gestohlen. Der Besitzer hatte ihn am Montag gegen 17 Uhr vor einer Kfz-Werkstatt an der Tischlerstraße abgestellt, weil er sein Auto zur Reparatur bringen wollte. Zehn Minuten ließ er den Kindersitz aus den Augen – als er zurückkam, war die Sitzschale vom Grünstreifen am Fahrbahnrand verschwunden. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer (05139) 9910 zu melden.

Weitere Polizei- und Feuerwehrmeldungen lesen Sie in unserem Ticker

Von Thomas Oberdorfer

Eine stressige Nacht liegt hinter den Feuerwehrleuten in Isernhagen. Wegen des Unwetters wurden sie zu insgesamt 34 Einsätzen gerufen. Allein in H.B. und N.B. mussten die Feuerwehren 30 Keller auspumpen.

16.10.2019

Einen solch großen Hexenring hatte Pilzkenner Horst Hagenberg bislang noch nicht gefunden. Jetzt entdeckte der Nabu-Pressesprecher Riesen-Krempentrichterlinge zwischen Oldhorst und Neuwarmbüchen.

16.10.2019

Die wöchentlichen Feierabendtouren des ADFC Isernhagen locken immer mehr Freizeitradler in den Sattel. Jeden Donnerstagabend von April bis September treffen sich die Fahrradfahrer zu 30 Kilometer langen Touren ab Kirchhorst.

15.10.2019