Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Kita-Anmeldungen: Gemeinde vergibt Plätze künftig online
Umland Isernhagen

Isernhagen: Kita-Anmeldungen: Gemeinde vergibt Plätze künftig online

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 07.11.2019
Die Gemeinde Isernhagen vergibt Kitaplätze künftig online. Quelle: Symbolbild (Julian Stratenschulte/dpa)
Isernhagen

Die Zeiten, in denen junge Eltern von Kita zu Kita gelaufen sind, um ihre Kinder in mehreren Einrichtungen gleichzeitig anzumelden, sind in Isernhagen vorbei. Ab Montag, 2. Dezember, erfolgen die Anmeldungen für Kindergarten-, Hort- und Krippenplätze in Isernhagen ausschließlich online. Bis Freitag, 31. Januar 2020, ist die Anmeldung für einen der 1465 Plätze ab August 2020 möglich.

„Das Portal ist zentral und funktioniert fast papierlos“, sagt Sascha Trampe, Abteilungsleiter für die Kindertagesbetreuung der Gemeinde bei der Vorstellung des Online-Anmeldeverfahrens. „Es erspart beiden Seiten viel Arbeit.“ Die Eltern müssen ihre Kinder nicht mehr in verschiedenen Einrichtungen anmelden, um die Chance auf einen Platz zu wahren, und die Kitas sowie die Gemeindeverwaltung haben alle Daten zentral vorliegen und sind nicht mit Doppelanmeldungen befasst.

Diese, so Trampe, würden in dem neuen System erkannt und sofort beseitigt. Schließlich sollen alle Bewerber die gleichen Chancen haben. „Natürlich dürfen und sollen Eltern sich weiterhin in den Kitas über Betreuungsmöglichkeiten und pädagogische Konzepte informieren“, betont Silvia Voltmer, Leiterin des Amtes für Jugend, Bildung und Sport. „Schließlich geht es um ihre Kinder.“

Kita-Anmeldung vom PC oder vom Handy aus

Aber die Anmeldung können sie fortan vom heimischen PC oder vom Handy aus erledigen. Alles, was dazu benötigt wird, sind die Daten des Kindes und der Eltern, eine E-Mail-Adresse sowie eine Bescheinigung des Arbeitgebers über den Arbeitsumfang von Mutter, Vater oder beiden Elternteilen. Der Vordruck für die Arbeitszeitbescheinigung steht in einigen Wochen auf der Homepage der Gemeinde unter dem Punkt Kindertagesbetreuung zum Download bereit und wird auch in den Kitas ausgehändigt. Soll die Berufstätigkeit der Eltern – die sich positiv auf die Platzvergabe auswirkt – berücksichtigt werden, muss der vom Arbeitgeber unterschriebene Ausdruck hochgeladen und dem Antrag beigefügt werden.

So sieht das Kita-Online-Anmeldeportal aus, das ab Montag, 2. Dezember, bereit steht. In 13 Einrichtungen können Eltern in Isernhagen Betreuungsmöglichkeiten für ihre Kinder wählen. Quelle: Gemeinde Isernhagen

Auch die neuen Kitas bieten Plätze an

Aus 13 Einrichtungen können Eltern bei der Anmeldung auf kita.isernhagen.de (ohne www davor, online ab 2. Dezember) wählen und dabei drei Wunsch-Kitas in der Reihenfolge ihrer Priorität angeben. Darunter sind sowohl die Kindertagesstätten der Gemeinde als auch die Einrichtungen der Caritas, der AWO, der evangelischen Kirche und des Vereins Maschseekinder. Auch die geplanten Kindertagesstätten in der Alten Schule in Isernhagen F.B. und in Altwarmbüchen („Birkenwäldchen“) tauchen in dem Online-Formular bereits auf. „Wir gehen davon aus, dass wir hier ab August kommenden Jahres Kinder betreuen können“, sagt Voltmer.

Nachdem eine Wunsch-Kita im Online-Formular angeklickt wurde, erscheint ein Feld mit den verschiedenen Betreuungsformen, die die jeweilige Einrichtung anbietet. Dabei können die Eltern angeben, ob sie für ihr Kind einen Krippenplatz (für Kinder unter drei Jahren) wünschen, einen Hortplatz (Nachmittagsbetreuung für Grundschulkinder) oder ein Kindergartenplatz (für Kinder ab drei Jahren bis zur Einschulung). Bei den Kindergartenplätzen kann meist zwischen verschiedenen Betreuungslängen gewählt werden. Ob das Kind bis 13 Uhr im Kindergarten bleiben oder spätestens um 16 Uhr abgeholt werden soll, entscheiden die Eltern bereits im Online-Formular. Auch der Wunsch nach Betreuung im Früh- oder Spätdienst kann geäußert werden.

Abgefragt wird, ob das Kind Allergien oder chronische Erkrankungen hat und ob zu Hause überwiegend Deutsch gesprochen wird. „Das ist wichtig für die Sprachförderung“, sagt Trampe. Auch das Herkunftsland des Kindes und der Eltern sowie die Staatsangehörigkeit werden ermittelt. Wie bisher wird auch abgefragt, ob bereits Geschwisterkinder dieselbe Einrichtung besuchen – auch in diesem Fall gibt es Punkte bei der Berücksichtigung für einen Platz.

Unsicherheitsfaktor Kann- und Flexi-Kinder

Wo ihr Kind einen Platz erhält, erfahren die Eltern voraussichtlich Anfang April 2020. „Das Schreiben mit der Zusage geht an alle Eltern gleichzeitig per E-Mail heraus. Auch das ist ein großer Vorteil des Online-Verfahrens“, sagt Trampe. Bisher hatte es zuweilen große Aufregung unter den Eltern gegeben, weil nicht alle zeitgleich das Schreiben erhalten hatten. Wer im April keinen Platz bekommt, hat weiterhin die Chance, in einer neuen Vergaberunde berücksichtigt zu werden. „Wir versuchen, jede Familie zu versorgen“, versichert Voltmer. Eine große Unsicherheit stellten die Kann- und Flexi-Kinder dar, die erst nach dem 30. Juni beziehungsweise dem 30. September ihren sechsten Geburtstag feiern. Die Eltern dieser Kinder dürfen bis Mai entscheiden, ob das Kind eingeschult wird oder noch im Kindergarten bleibt. „Das wirkt sich auf die Platzvergabe aus.“

Punktesystem entscheidet über die Vergabe

Ein Punktesystem entscheidet, ob ein Kind bei der Bewerbung um einen Betreuungsplatz in Isernhagen nach oben rückt. Dabei gibt es unterschiedliche Kriterien für Plätze in der Krippe, im Kindergarten und im Hort. Im Kindergarten gibt es Punkte für das Alter des Kindes: Dreijährige bekommen 10 Punkte, Vierjährige 20 Punkte und Kinder ab fünf Jahren 30 Punkte. Bonuspunkte gibt es für ein Geschwisterkind in derselben Einrichtung (1 Punkt), für soziale Notwendigkeit (5 Punkte) und für einen vorherigen Aufenthalt in einer Krippe (2 Punkte). Andersherum ist es im Hort: Dort bekommen jüngere Kinder mehr Punkte, weil die Jüngeren bei der Platzvergabe bevorzugt werden sollen. Zudem müssen die Eltern nachweisen, dass ihre Arbeitszeit über den regulären Schulschluss hinausreicht. In der Krippe ist entscheidend, wie viele Stunden die Eltern arbeiten. Alleinerziehende bekommen die doppelte Punktzahl. ger

Das könnte Sie auch interessieren:

So funktioniert das Punktesystem in den Kitas in Isernhagen

Krippe, Kindergarten, Hort: Auch weiterhin fehlen Kita-Plätze

Neue Kita in Altwarmbüchen: Bau beginnt im Dezember

Spielplatz in Altwarmbüchen muss für den Bau der neuen Kita weichen

Portal für Kita-Anmeldungen geht in Hannover an den Start

So chaotisch ist die Kita-Anmeldung per Online-Portal in Hannover

Von Gabriele Gerner

In Neuwarmbüchen haben unbekannte Diebe eine Gelenkwelle von einem landwirtschaftlichen Anhänger abmontiert und gestohlen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

03.11.2019

Gruselspaß für Jugendliche: Dafür sorgt die Jugendpflege jedes Jahr im Isernhagenhof in F.B. So war die Halloweenparty am Sonnabend.

03.11.2019

Das „Grüne Band“ Isernhagens wächst stetig. Ob Hochzeit, Taufe oder Konfirmation: 85 von Baumpaten gepflanzte Gehölze zählt die von der Bürgerstiftung Isernhagen angeregte Baumallee aktuell.

02.11.2019