Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Kulturtresen: Konzert mit Miché Fambro in Altwarmbüchen fällt aus
Umland Isernhagen

Isernhagen: Kulturtresen: Konzert mit Miché Fambro in Altwarmbüchen fällt aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:20 10.02.2020
Musiker Miché Fambro hat sein Konzert beim Kulturtresen am Montag, 10. Februar, absagen müssen. Quelle: privat
Altwarmbüchen

Traurige Nachricht für alle Fans des Latin-, Jazz- und Flamenco-Musikers Miché Fambro: Der New Yorker Künstler ist schwer erkrankt und hat seine Deutschland-Tournee abgesagt. Nach einem Krankenhausaufenthalt in Schleswig-Holstein musste Fambro umgehend in seine Heimat USA zurückreisen, um sich einer Operation zu unterziehen.

Kulturtresen sagt Fambro-Konzert ab

Das Tournee-Aus trifft auch Fambro-Fans in Isernhagen und Umgebung: Wie der Verein Kulturtresen am Sonntagabend mitteilte, fällt damit auch das für Montag, 10. Februar, geplante Konzert in der Altwarmbüchener Grundschule aus.

Im nächsten Monat können sich Kulturtresen-Besucher auf einen Konzert mit Christina Martin am Mittwoch, 4. März, ab 19.30 Uhr freuen, die schon 2017 und 2018 in Altwarmbüchen zu Gast gewesen ist. Für Dienstag, 24. März, haben sich Rod McDonald und Mark Dann zu ihrem zweiten Auftritt am Kulturtresen angekündigt.

Lesen Sie auch

Von Frank Walter

Wer an den Aston Martin DB 5 denkt, denkt an James Bond. Doch welche Autos spielen noch eine Rolle in den kultigen 007-Filmen? Hochschuldozent und Filmexperte Siegfried Tesche klärt diese und weitere Fragen bei einer Buchvorstellung in Altwarmbüchen.

10.02.2020

Die Ortsfeuerwehr Altwarmbüchen verfügt über 56 Aktive, aber nur einer arbeitet im Ort. Heißt: Bei Einsätzen am Tag ist nicht garantiert, dass die Feuerwehr über genügend Personal verfügt. Der Ortsbrandmeister nennt auf der Hauptversammlung Lösungsansätze – und fordert bezahlbaren Wohnraum.

09.02.2020

Kinder und Jugendliche vom Institut zur Früh-Förderung musikalisch Hochbegabter (IFF) haben das Publikum im Isernhagenhof mit klassischen Stücken verzaubert. Organisiert hatten das Konzert die örtlichen Lions – die die Einnahmen wie in den Vorjahren für einen guten Zweck spenden.

09.02.2020