Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Partys, Hunde, Tauchen: Das sind die Spielregeln für die Seen
Umland Isernhagen Partys, Hunde, Tauchen: Das sind die Spielregeln für die Seen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 22.04.2019
An den Sommerwochenenden strömen bei gutem Wetter viele an den Hufeisensee. Quelle: Archiv (Elena Everding)
Isernhagen

Wenn jetzt die Temperaturen die 20-Grad-Marke knacken, gehören die drei großen Badeseen in Isernhagen wieder zu den beliebtesten Ausflugszielen. Im Sonnenschein wird es schnell mal eng an den Stränden in Kirchhorst, Altwarmbüchen sowie am Hufeisensee in Isernhagen H.B. Doch es gibt auch strikte Regeln, an die sich die Besucher zu halten haben und die die Gemeinde in einer Nutzungssatzung festgelegt hat. Dass diese bei weitem nicht jedem bekannt sind, hat erst vor wenigen Wochen eine Rave-Party am Kirchhorster See gezeigt: Diese war illegal, da nicht von der Gemeinde genehmigt. Für solche Fälle schreibt die Satzung Bußgelder bis zu 5000 Euro fest. Doch was ist eigentlich erlaubt – und was nicht?

Badespaß:Alle drei Seen im Gemeindegebiet sind zum Schwimmen freigegeben. Regelmäßig wird zwischen Mai und Oktober die Wasserqualität überprüft – und diese gilt als besonders gut. In Altwarmbüchen und am Hufeisensee stellt die DLRG in den Sommermonaten bei gutem Wetter am Wochenende Badeaufsichten. Und dennoch: Das Schwimmen im See erfolgt auf eigene Gefahr, die Gemeinde haftet bei Unfällen nicht. In Altwarmbüchen gibt es seit vergangenem Jahr eine Badeinsel, die Gemeinde und Region gemeinsam finanziert haben. Wichtig: Das Schwimmen ist in allen drei Seen nur in den gekennzeichneten und abgesperrten Badebereichen erlaubt, außerhalb dieser Zonen ist es verboten.

Hinweistafeln zeigen die Verbote am Hufeisensee Quelle: Archiv

Wassersport: Ob in Altwarmbüchen, Kirchhorst oder in H.B.: Grundsätzlich ist es per Satzung verboten, mit Wasserfahrzeugen jeder Art auf dem See unterwegs zu sein. Für das Rettungsboot der DLRG und die Übungsboote des Wassersportvereins Altwarmbüchen (WSV) sind Ausnahmen geregelt. Wer mit Kanu, Segel-, Ruder-, Paddel- oder Tretboot unterwegs sein möchte, muss dafür vorab einen Nutzungsvertrag mit der Gemeinde abschließen. Auch das Gerätetauchen mit privater Ausrüstung ist allerorts verboten und nur mit Sondergenehmigung möglich. Der Altwarmbüchener Tauchclub räumt beispielsweise jährlich den Kirchhorster See unter Wasser auf. Dem allgemeinen Badespaß sollten diese Regeln aber nicht im Weg stehen: Schnorcheln ist erlaubt – Luftmatratzen, Schwimmreifen und Co. fallen auch nicht unter die Kategorie „Wasserfahrzeuge“.

Hunde dürfen nicht im See schwimmen

Tiere: Ein Herz für Hunde? Nein, das lässt sich aus der Nutzungssatzung der Gemeinde nicht unbedingt herauslesen. Die Vierbeiner haben ein striktes Badeverbot in Isernhagen. Sie dürfen auch nur an der Leine rund um die Seen unterwegs sein – an den Stränden sollten sie sich gar nicht aufhalten. Reiter dürfen mit ihren Pferden an den Altwarmbüchener und den Kirchhorster See keine Ausflüge unternehmen, in H.B. sind jedoch Reitwege ausgewiesen.

Partys: Bei bestem Wetter die Geburtstagsparty an den See zu verlegen – diese Idee haben wohl einige Isernhagener. Und das geht auch, zumindest bei kleineren Feiern. Wer mit Picknickdecke und leiser Musik unterwegs ist, darf das auch spontan tun. Wer größeren Aufwand betreibt – etwa Bierbänke aufstellen und ordentlich Platz am Badestrand einnehmen möchte – der muss sich das bei der Gemeinde genehmigen lassen. Gewerbliche Veranstaltungen, beispielsweise wenn Getränke verkauft werden, müssen grundsätzlich genehmigt werden. Auch Taufen, Abi-Partys oder andere private Feste, die größer ausfallen, sind verboten, wenn sie vorab nicht beantragt wurden.

Grillen und Campen ist verboten

Grillen und Campen:Offenes Feuer – egal ob beim Grillen oder als Lagerfeuer – sind an allen drei Seen grundsätzlich untersagt. Gleiches gilt für das Übernachten in Zelten. Mit dem Wohnwagen oder Wohmobil an den See zu fahren, ist gleich eine doppelt schlechte Idee: Einerseits fällt das unter das Campingverbot, andererseits sind motorisierte Fahrzeuge rund um die Seen per Satzung verboten. Ausnahmen gelten für Rettungsfahrzeuge.

Zu Vatertag strengere Regeln

An einem Tag im Jahr gibt es am Hufeisensee in Isernhagen H.B. deutlich strengere Regeln: Zu Vatertag an Christi Himmelfahrt erlässt die Gemeinde seit zwei Jahren eine sogenannte Allgemeinverfügung. Diese verbietet unter anderem hochprozentigen Alkohol und laute Musik rund um den See. Auch für dieses Jahr am Donnerstag, 30. Mai, ist das in Planung. Damit versucht die Gemeinde Eskalationen vorzubeugen, wie es sie in der Vergangenheit gegeben hatte. Jahrelang waren Tausende nach Isernhagen H.B. mit dem Bollerwagen gezogen, um eine große Party am See zu feiern – Schlägereien und stark betrunkene Jugendliche waren oft die Folge. In den vergangenen zwei Jahren hat sich aber gezeigt: Die Allgemeinverfügung zeigt Wirkung. Straftaten blieben meist aus – der Ansturm der Feiernden aber auch. car

Wer sich in Isernhagen auskennt, mag sich fragen, warum der Parksee Lohne in der Nutzungssatzung der Gemeinde keine Rolle spielt. Dieser befindet sich in Privateigentum und ist kein öffentliches Erholungs- und Freizeitgebiet. Besucher müssen sich dort an die privaten Haus- und Baderegeln halten. Alle Informationen zu den drei öffentlichen Badeseen finden sich im Internet auf www.isernhagen.de/Leben-und-Soziales/Seen-Badestellen.

Von Carina Bahl

Langenhagen Langenhagen/Wedemark/Isernhagen/Burgwedel - Hier bekommen Sie an Ostern ärztliche Hilfe

Niemand möchte über Ostern krank sein – trotzdem gibt es gesundheitliche Zwischenfälle. Hier finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste und Notfallnummern.

18.04.2019
Langenhagen Langenhagen/Isernhagen/Wedemark/Burgwedel - Diese Apotheken haben an Ostern Notdienst

Auch die Apotheken in Langenhagen, Isernhagen, Burgwedel und der Wedemark haben über Ostern geschlossen. Doch es gibt eine Notdienstregelung. Welche Apotheken geöffnet haben, lesen Sie hier.

18.04.2019
Langenhagen Langenhagen/Wedemark/Isernhagen/Burgwedel - Diese Tierärzte haben an Ostern Notdienst

Für Besitzer mit kranken Tieren sind Tierärzte die richtigen Ansprechpartner. Doch über Ostern haben nicht alle Praxen geöffnet. Hier finden Sie eine Übersicht über die Notdienste über Ostern.

18.04.2019