Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen K 325: Zwei Frauen bei Unfall verletzt
Umland Isernhagen K 325: Zwei Frauen bei Unfall verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 20.08.2018
Der Betonmischer hat das Heck eines Autos stark eingedrückt. Quelle: Neander
Isernhagen N.B

Bei einem Unfall am Freitag um 14.25 Uhr auf der K325 zwischen Isernhagen N.B und Langenhagen sind zwei Frauen verletzt worden. Eine 29-Jährige brach sich laut Polizei den Arm und erlitt ein Schleudertrauma. Der Airbag hatte bei dem Zusammenstoß nicht ausgelöst. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten die junge Frau aus ihrem blauen Audi herausholen. „Die Frau wurde in eine Klinik gebracht“, teilte André Puiu von der Polizeidirektion Hannover mit. Die Beifahrerin eines an dem Unfall ebenfalls beteiligten VW sei zur Beobachtung in eine Klinik eingeliefert worden.

An der Kreuzung Reuterdamm/Milchstraße hatte ein Betonmischer insgesamt drei Fahrzeuge ineinander geschoben. Nach Angaben der Polizei hatte der 63-jährige Fahrer des Lastwagens die Geschwindigkeit der vor ihm langsam fahrenden Wagen falsch eingeschätzt und den vor ihm fahrenden roten Peugeot gerammt. Dieser fuhr gegen einen blauen Audi, der Audi wiederum kollidierte mit einem weißen VW. Der Betonmischer hinterließ auf der Straße eine etwa 15 Meter lange Bremsspur. Die Polizei schätzt den Schaden an den vier Fahrzeugen auf 60.000 Euro.

Bei einem Verkehrsunfall auf der K 325 zwischen Isernhagen N.B. und Langenhagen hat sich eine Frau schwer verletzt. Ein Betonmischer schob drei weitere Autos ineinander. Die Folge sind lange Staus.

Infolge des Unfalls staute sich der Verkehr in alle Richtungen. Die Autos standen auf der L381 bis weit nach Isernhagen H.B. hinein. Auch auf der Straße Am Ortfelde in Isernhagen N.B. und im Stadtgebiet Langenhagen bis zur Flughafenstraße kam der Verkehr zeitweise zum Erliegen.

Von Katerina Jarolim-Vormeier

Die vier Schützenvereine aus den Altdörfern laden wieder zum großen Isernhagener Schützenfest ein. Nach den Erfahrungen 2017 wurde an einigen Stellschrauben gedreht.

20.08.2018

Der Isernhagenchor 50plus bestreitet sein diesjähriges Sommerkonzert am Sonntag, 2. September, ab 17 Uhr im Amtshof in Großburgwedel. Die Karten kosten 12 Euro.

17.08.2018

Altwarmbüchens Grundschulrektor Karl Runkel appelliert an die Eltern, ihre Kinder nicht direkt bis zur Schule zu fahren, sondern weiter entfernt abzusetzen.

20.08.2018