Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen „So entzückend“: Wie fremde Menschen einer Rentnerin durch den Silvesternebel geholfen haben
Umland Isernhagen

Isernhagen: Silvester: Wildfremde helfen Rentnerin durch den Nebel

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:24 04.01.2020
Dichter Nebel behindert in der Silvesternacht in Isernhagen die Sicht. Quelle: Symbolbild: Gian Hammermeister
Altwarmbüchen

Für Inge Hühne hat das neue Jahr besonders schön begonnen. Was die Rentnerin aus Altwarmbüchen in der Silvesternacht für eine Freundlichkeit erleb...

Arbeitslosigkeit ist in Burgwedel, Isernhagen und der Wedemark statistisch gesehen nach wie vor kein großes Thema: Auch im Dezember lag die Arbeitslosenquote deutlich unter dem Regionsdurchschnitt.

04.01.2020

Freiluft-Veranstaltung in Isernhagen geplant? Örtliche Vereine, die Material zum Absperren benötigen, können sich ab sofort an den Kulturtresen wenden. Dessen Ehrenamtliche organisieren künftig die Verleihe von Baken, Gittern und Halteverbotsschildern.

03.01.2020

Die Lebensberatungsstelle für Burgwedel, Isernhagen und Wedemark erweitert ihr Beratungsangebot: Im MGH in Mellendorf geben Mitarbeiterinnen ab Januar zweimal im Monat Schwangeren und Paaren Rat.

03.01.2020