Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Topflappen kokelt auf Herd – Feuerwehr rückt an
Umland Isernhagen

Isernhagen: Topflappen kokelt auf Herd Feuerwehr rückt an

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 02.02.2020
Mitglieder der Feuerwehr Altwarmbüchen rückten zu einem Einsatz an die Königsberger Straße aus. Quelle: Katerina Jarolim-Vormeier (Symbolbild)
Altwarmbüchen

Kleine Ursache, große Wirkung: Ein Topflappen hat am Sonnabend für einen Einsatz der Altwarmbüchener Feuerwehr gesorgt. Um 20.51 Uhr hatte ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Königsberger Straße die Retter alarmiert. Er hatte zuvor Rauch und Brandgeruch aus einer Nachbarwohnung bemerkt.

Die Retter drangen unter Atemschutz in die Wohnung ein. Schnell war der Grund für die Rauchentwicklung gefunden: Auf dem Herd kokelte ein Topflappen. Die Feuerwehrleute entfernten den Lappen und lüfteten anschließend Wohnung und Treppenhaus. Die Ortsfeuerwehr war mit 13 Einsatzkräften vor Ort.

Weitere Polizei- und Feuerwehrmeldungen lesen Sie in unserem Ticker

Von Thomas Oberdorfer

Eine Waldohreule als Dauergast im heimischen Garten zu haben ist selten, aber sieben dieser Greifvögel täglich auf einer Konifere vor dem Wohnzimmerfenster beobachten zu können, das ist schon etwas ganz Besonderes – so geschehen in Isernhagen H.B.

02.02.2020

Gleich sechs Autoreifen haben ein oder mehrere unbekannte Reifenstecher an der Krendelstraße in Altwarmbüchen zerstochen. Die Polizei sucht nun Zeugen für die Taten.

02.02.2020

Diese Diebe gingen im Team vor: Ein Täter verwickelte eine Frau in ein Gespräch, sein Komplize nutzte die Zeit und stahl die Geldbörse der Frau aus deren Einkaufswagen. Die Polizei sucht Zeugen für die Tat.

02.02.2020