Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen 15-Jähriger wird bei Unfall verletzt
Umland Isernhagen

Isernhagen: Unfall mit Radfahrer auf der Burgwedeler Straße

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:29 21.11.2019
Die Polizei hat es am Mittwoch mit einem Unfall zwischen einem Auto- und einem Radfahrer zu tun bekommen. Quelle: Archiv
Isernhagen H.B

Bei einem Verkehrsunfall auf der Burgwedeler Straße/L381 in Isernhagen H.B. ist am Mittwochnachmittag ein 15 Jahre alter Radfahrer gestürzt. Der Jugendliche erlitt leichte Verletzungen. Laut Polizei hatte ein Skoda-Fahrer seinen Wagen gegen 17.30 Uhr vorsichtig rückwärts aus einer Grundstücksausfahrt rangiert und dabei den Heranwachsenden übersehen, der auf der Fahrbahn unterwegs war. Dem Autofahrer zufolge sei der 15-Jährige ohne Licht unterwegs gewesen.

Weitere Nachrichten von Polizei und Feuerwehr lesen Sie in unserem Polizeiticker.

Von Frank Walter

Im Einsatz für Jugendliche aus Isernhagen: Der Kleinbus der Jugendpflege ist bereits mehr als zehn Jahre alt und muss dringend ersetzt werden. Um ein neues Fahrzeug zu finanzieren, setzt die Jugendpflege auf ein Sponsoring-Modell.

21.11.2019

Grüne Politik kommt an, auch in der Gemeinde Isernhagen. Warum, das weiß der alte und neue Vorsitzende des Ortsverbandes, Felix Schünemann. Er und eine neue Ko-Vorsitzende führen den Ortsverband nun gemeinsam – wie die Grünen auf Bundesebene.

20.11.2019

Auf lokale Nachrichten möchten die HAZ-Leser nicht verzichten – das betonen sie beim HAZ-Stammtisch in Burgwedel. Dabei zeigt sich auch: Die Printzeitung und das digitale Angebot der Lokalredaktion lassen sich längst nicht mehr trennen.

20.11.2019