Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Parkrempler: Fahrer flüchtet nach Unfall
Umland Isernhagen

Isernhagen: Unfallflucht in Neuwarmbüchen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:53 04.12.2019
Die Polizei hofft auf Hinweise zum Verursacher des Unfalls in Neuwarmbüchen. Quelle: Symbolbild (Archiv)
Neuwarmbüchen

In Neuwarmbüchen ist ein unbekannter Autofahrer nach einem Verkehrsunfall geflüchtet. Der Unfall ereignete sich laut der Polizei zwischen Montag, 23 Uhr, und Dienstag, 13 Uhr, an der Straße Im Rosenhag. Der dort geparkte Kia wurde am vorderen linken Kotflügel beschädigt. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Zeugen sollten sich unter Telefon (05139) 9910 an die Polizei in Großburgwedel wenden.

Mehr Nachrichten von Polizei und Feuerwehr lesen Sie in unserem Polizeiticker.

Von Frank Walter

In beiden Fällen haben sich die Täter an der Terrassentür zu schaffen gemacht: Die Polizei bittet nach einem Einbruch in Isernhagen F.B. und einem Einbruchsversuch in N.B. um Zeugenhinweise.

04.12.2019

Die SPD-Abteilung Kirchhorst hat zum Fahrplanwechsel bei Regiobus am 15. Dezember speziell auf das Dorf zugeschnittene Fahrpläne erstellt und verteilt 1500 Exemplare im Dorf.

04.12.2019

Ob beim Essen, bei Ausflügen oder beim Erzähltheater – Kita-Erzieherinnen sollten jede Möglichkeit nutzen, um mit den betreuten Kindern zu sprechen. Acht Erzieherinnen der Kita Neuwarmbüchen in Isernhagen haben jetzt die „Wortschatz“-Fortbildung erfolgreich abgeschlossen.

03.12.2019