Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Unfallflucht auf Hotel-Parkplatz
Umland Isernhagen

Isernhagen: Unfallflucht vor Hotel - Polizei ermittelt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 21.11.2019
Die Polizei hofft nach einer Unfallflucht in Isernhagen auf Hinweise zum Verursacher. Quelle: Archiv
Isernhagen H.B

Unfallflucht auf einem Hotel-Parkplatz in Isernhagen H.B.: Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Mittwoch zwischen 7.45 und 16 Uhr an der Burgwedeler Straße einen schwarzen VW Sharan beschädigt.

Die Beseitigung der Lackschäden an einem der hinteren Kotflügel dürfte nach Einschätzung der Polizei etwa 800 Euro kosten. Wer den Unfall beobachtet hat, sollte sich unter Telefon (05139) 99120 an das Kommissariat Großburgwedel wenden.

Weitere Nachrichten von Polizei und Feuerwehr lesen Sie in unserem Polizeiticker.

Von Frank Walter

„Jede Woche fehlen 50 bis 100 Bücher“: Eine unbekannte Frau steht im Verdacht, sich am offenen Bücherschrank auf dem Rathausplatz in Isernhagen-Altwarmbüchen zu bedienen – und ihre Beute dann weiterzuverkaufen. Laut Einschätzung eines Anwalts begeht sie damit keine Straftat.

21.11.2019

Ein Wintermarkt, ein Konzert der Dresdner Bach-Solisten, ein Benefizbasar für das Kiran Kinderhaus oder ein Kunsthandwerkermarkt: Das ist los am Wochenende vom 22. bis 24. November in Burgdorf, Burgwedel, Isernhagen, Langenhagen, Lehrte, Sehnde, Uetze und der Wedemark.

21.11.2019

Leichte Verletzungen hat ein 15 Jahre alter Radfahrer bei einem Unfall in Isernhagen H.B. erlitten. Ein Autofahrer hatte ihn übersehen.

21.11.2019