Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Winterkino lockt 60 Besucher in den Isernhagenhof
Umland Isernhagen

Isernhagen: Winterkino-Premiere mit 60 Besuchern

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 14.11.2019
In der voll besetzten Begegnungsstätte in Isernhagen F.B. freuen sich die Besucher auf den ersten Film des Winterkinos. Quelle: Mark Bode
Isernhagen F.B

Gebannt wartet Ilona Meibes darauf, dass das Licht ausgeht und der Film startet. Seit Jahren ist die Altwarmbüchenerin Stammgast beim Winterkino, das die Abteilung für Seniorenangelegenheiten der Gemeinde immer für den Zeitraum von November bis April anbietet. Die Seniorin hat einen Platz in der ersten Reihe ergattert, ihre Handtasche jederzeit griffbereit. Doch statt Knabbereien wird sie sich zwischendurch mit einem Brot stärken.

Zur Winterkino-Premiere gibt es Kerkeling-Film

Zu sehen gibt es den Film „Der Junge muss an die frische Luft“, der die Kindheit und Jugend des Entertainers Hape Kerkeling darstellt. „Es ist toll, dass es im Winterkino immer sehr interessante Filme zu sehen gibt“, sagt Meibes. Neben ihr sitzen rund 60 weitere Kinogänger im voll besetzten Raum. Sehr zur Freude von Gemeindemitarbeiter Ralf Henneberg, der das Winterkino ins Leben gerufen hatte und nun bereits im zehnten Jahr anbietet.

Unterstützt wird Henneberg dabei vom Mobilen Kino Niedersachsen. Mitarbeiter Bernhard Gorka hat den Beamer aufgebaut und verteilt kurz vor Beginn des Films Kopfhörer an schwerhörige Besucher, damit auch diese das Filmerlebnis genießen können.

Nächstes Winterkino ist für Januar geplant

Das nächste Winterkino beginnt am Mittwoch, 8. Januar, um 15 Uhr in der Begegnungsstätte H.B., Burgwedeler Straße 141e – der Filmtitel darf vorab nicht verraten werden. Der Eintritt ist stets frei.

Lesen Sie auch

Von Mark Bode

Was darf die neue Grundschule für Altwarmbüchen kosten? Und welches andere Projekt muss vielleicht noch auf die lange Bank geschoben werden? Im Finanzausschuss am 14. November sind einige Antworten zu erwarten.

14.11.2019

Noch kümmert sich der Baubetriebshof um das Laub, doch auch für den Winter sind die Mitarbeiter bereits gut vorbereitet. Salz, Sole und die benötigen Streuer sind schon einsatzbereit. Und auch die Mitarbeiter wissen genau, wann sie ausrücken müssen.

13.11.2019

Im Ernstfall sind sie die Schnittstelle zwischen Wasserleitung und Feuerwehrschlauch: Deshalb ist es wichtig, dass mit den Hydranten im Gemeindegebiet Isernhagen alles in Ordnung ist. Wir sind bei der Kontrolle in N.B. mitgegangen.

13.11.2019