Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Winterkino startet mit Drama ins neue Jahr
Umland Isernhagen

Isernhagen: Winterkino zeigt nächsten Film im Januar

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:51 21.12.2019
Viele Besucher schauen den ersten Film des Winterkinos an. Den nächsten Film gibt es am Mittwoch, 8. Januar, zu sehen. Quelle: Mark Bode (Archiv)
Anzeige
Isernhagen H.B

Zum Start ins neue Jahr können sich die Besucher der Winterkino-Reihe der Gemeinde Isernhagen am Mittwoch, 8. Januar, auf ein Drama freuen. In dem deutschen Film aus dem Jahr 2018 geht es um die beiden Brüder Georg und Christian, die sich nach 30 Jahren auf der Beerdigung ihres Vaters wiedertreffen. Nach anfänglichen Diskrepanzen schwelgen sie schon bald in Erinnerungen. Nach einer Nacht mit viel Alkohol beschließen die beiden Brüder, sich endlich ihren Kindheitstraum zu erfüllen: eine Deutschland-Tour mit dem Moped.

Der Film, dessen Titel aus rechtlichen Grünen nicht genannt werden darf, beginnt um 15 Uhr in der Begegnungsstätte Isernhagen H.B., Burgwedeler Straße 141e. Erreichbar ist die Begegnungsstätte mit den Buslinien 600 und 635, die Haltestelle heißt Einkaufszentrum. Der Eintritt zum Winterkino ist frei. Die Besucher können Knabbersachen und Getränke mitbringen. Handzettel mit Titelangabe gibt es in Altwarmbüchen bei Gemeindemitarbeiter Ralf Henneberg in der Bothfelder Straße 29 (Raum 113) sowie im Rathaus an der Infostelle. Informationen gibt es auch unter Telefon (0511) 61532515 und nach einer E-Mail an ralf.henneberg@isernhagen.de.

Lesen Sie auch

Von Lisa Otto