Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Zentrumsumbau: Rewe-Zufahrt gesperrt
Umland Isernhagen

Isernhagen: Zentrum Altwarmbüchen: Baustelle wandert weiter

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 28.11.2019
Eine große Tafel am Rewe-Markt informiert über die einzelnen Bauabschnitte der Zentrum-Sanierung. Quelle: Sandra Köhler
Altwarmbüchen

Die Bauarbeiten im Zentrum in Altwarmbüchen schreiten voran. Seit Mitte der Woche ist nun die Einfahrt von der Bothfelder Straße zum Rewe-Markt gesperrt. Dies ist für die Arbeiten an der neuen Fahrbahndecke der Bothfelder Straße erforderlich. Die Stellplätze vor dem Supermarkt sind aber über die weitere Zufahrt neben dem Rathaustunnel zu erreichen.

Ab der 52. Kalenderwoche (23. bis 29. Dezember) sollen Anlieger die Bothfelder Straße dann über Weihnachten und Neujahr wieder nutzen können. Die Tiefbaufirma informiert die Anwohner direkt, auch über die Regelungen zur Abfallentsorgung. Die Gemeinde Isernhagen bittet weiterhin um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Einschränkungen.

Lesen Sie auch

Von Frank Walter

250 Pakete, gefüllt mit haltbaren Lebensmitteln und Weihnachtskerzen, sind auf dem Weg von Burgwedel nach Polen: Allein 45 Pakete mit Wurst, Schokolade und Süßigkeiten packten die Kinder der Grundschule Kleinburgwedel. Christian Meyl von der Ostpreußenhilfe freut sich über ihr Engagement.

28.11.2019

Ein ganz besonderer Adventskalender öffnet sich in der Adventszeit in Kirchhorst und Neuwarmbüchen: Eingeladen sind alle, die in den beiden Isernhagener Ortsteilen täglich eine gemütliche Viertelstunde miteinander verbringen wollen.

28.11.2019

Luxuswagen gestohlen: Autodiebe haben in Isernhagen F.B. einen Range Rover Sport im Wert von 90.000 Euro entwendet. Offensichtlich haben sie das Keyless-Go-System überlistet. Die Polizei hofft nun auf Zeugenhinweise.

28.11.2019