Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Zwei Zeugen helfen Polizei nach Unfallflucht in Altwarmbüchen
Umland Isernhagen

Isernhagen: Zwei Zeugen helfen Polizei nach Unfallflucht in Altwarmbüchen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:49 08.05.2020
Die Polizei hat den wahrscheinlichen Verursacher einer Unfallflucht in Altwarmbüchen schnell ermitteln können. Quelle: Johannes Dorndorf (Archiv)
Anzeige
Altwarmbüchen

Zwei Zeugen verdankt es die Polizei, dass sie eine Unfallflucht im Gewerbegebiet in Altwarmbüchen schnell aufklären konnte. Ein Autofahrer hatte am Mittwoch gegen 17.20 Uhr auf dem Parkplatz des Real-Getränkemarktes an der Varrelheide beim Ausparken nicht aufgepasst, einen grauen Ford touchiert und einen Lackschaden verursacht. Dann fuhr der Unfallverursacher davon.

Allerdings hatten zwei andere Passanten den Unfall wahrgenommen und sich das Kennzeichen des Verursachers notiert. Sie verständigten die Polizei, die den Halter ermittelte. An seinem Wagen entdeckten die Polizisten einen Schaden, der zu den Beschädigungen am Ford passt. Der Fahrer, ein 74-Jähriger, räumte auch ein, am Unfallort gewesen zu sein. Er habe jedoch keinen Zusammenstoß wahrgenommen. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht gegen ihn ein.

Anzeige

Weitere Nachrichten von Polizei und Feuerwehr lesen Sie in unserem Polizeiticker.

Von Frank Walter