Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Junge Talente bringen Oper in den Isernhagenhof
Umland Isernhagen

Isernhagenhof: Oper: Junge Talente bestreiten Konzertabend

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:27 03.12.2019
Tenor Xiao Zeng absolviert seit diesem Jahr in Hannover seinen Oper-Masterstudiengang. Quelle: privat
Isernhagen F.B

Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit lädt der Isernhagenhof Kulturverein für Sonnabend, 7. Dezember, um 20 Uhr zur „Oper im Advent“ ein. Bereits im September hatten Opernfreunde den Auftakt der neuen Reihe „Oper im Isernhagenhof“ erlebt. Die Kooperation des mit der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) bietet jungen Talenten die Möglichkeit, ihr Können vor Publikum zu präsentieren. Die künstlerische Leitung liegt in den Händen von Professor Paul Weigold.

Vier junge Talente bestreiten Opern-Konzert

Für die „Oper im Advent“ haben Elisabeth Dopheide (Sopran), Hannah Elisabeth Meyer (Mezzosopran), Xiao Zeng (Tenor) und Young-hwi Ko (Klavier) ein stimmungsvolles Programm zusammengestellt. Die jungen Künstler haben ihr Können bereits bei zahlreichen Auftritten und Wettbewerben bewiesen.

Die Sopranistin Elisabeth Dopheide hat diverse Meisterkurse belegt. Auf der Opernbühne der Musikhochschule war sie 2018 als Clara in Offenbachs „Pariser Leben“ und 2019 als Najade in Strauss’ „Ariadne auf Naxos“ zu erleben. Im Konzert- und Oratorien-Fach sang Elisabeth Dopheide als Solistin in Orffs „Carmina Burana“, Mendelssohn Bartholdys „Elias“ und Palmeris „Misa Tango“. Rundfunkaufnahmen beim Deutschlandfunk und NDR dokumentieren ihre rege Konzerttätigkeit. 2018 gewann die Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes und der Walter- und Charlotte-Hamel-Stiftung den zweiten Preis beim Bundeswettbewerb Gesang Berlin in der Juniorenwertung.

Preisgekrönt und mit Bühnenerfahrung

Die Mezzosopranistin Hannah Elisabeth Meyer übernahm bei Hochschul-Produktionen tragende Rollen wie Madame de Croissy in „Dialogues des Carmélites“ von Poulenc und die Titelrolle in Brittens „The Rape of Lucretia“. Außerdem wirkte sie in zwei Produktionen des Saarländischen Staatstheaters mit. Die Stipendiatin des Richard-Wagner-Verbandes Saar und von Yehudi Menuhin Live Music Now Hannover nahm an zahlreichen Meisterkursen teil.

Der Tenor Xiao Zeng absolvierte den Bachelor an der Musikhochschule in Shanghai und ist seit 2019 an der HMTMH im Masterstudiengang Oper. Beim Singapore International Vocal Competition erhielt er den ersten Preis in der Kategorie Belcanto. Der junge Tenor wirkte bei verschiedenen Projekten mit und sang die Partie des Guglielmo in Mozarts „Cosi fan tutte“, des Basilio in Mozarts „Le nozze di Figaro“, des Tamino in Mozarts „Zauberflöte“ und des Pluton in Offenbachs „Orphée aux enfers“.

Die Liedbegleitung übernimmt an diesem Abend die junge Koreanerin Young-hwi Ko. Sie studiert seit 2018 an der HMTMH und verfügt über ein großes Repertoire, das sie unter anderem schon in der Knua Hall in Seoul und am Niedersächsischen Staatstheater Hannover dem Publikum präsentierte.

Bei der „Oper im Advent“ wird sich das Publikum mit stimmungsvollen Melodien von Mozart, Strauss, Gounod, Dvořák, Verdi, Offenbach, Bizet, Lehár und Puccini auf die Weihnachtszeit einstimmen können. Und natürlich darf in einem adventlichen Programm auch die Musik von Humperdinck nicht fehlen.

So kommt man an die Eintrittskarten

Karten für die „Oper im Advent“ kosten 20 Euro (ermäßigt 14 Euro). Sie sind in der Geschäftsstelle des Isernhagenhof Kultur­vereins, Hauptstraße 68b in F.B. (montags bis freitags von 9 bis 12.30 Uhr), bei Böhnert in Großburgwedel und Isernhagen H.B., beim Tui-Reisecenter in Altwarmbüchen sowie an der Abendkasse erhältlich. Vorbestellungen sind unter Telefon (05139) 894986 und per E-Mail an info@isernhagenhof.de möglich.

Lesen Sie auch

Von Frank Walter

Nach einem Streit mit dem neuen Lebensgefährten seiner Ex-Frau in Isernhagen soll ein Mindener gleich mehrere falsche Anschuldigungen gegen diesen erhoben haben – unter anderem wegen angeblicher Freiheitsberaubung und Bedrohung. Das Amtsgericht Burgwedel hat das Verfahren gegen ihn nun dennoch eingestellt.

02.12.2019

Ein Angebot, das bei Kindern aus Isernhagen die Leselust wecken soll: Ein neuer offener Bücherschrank steht nun an der Neuwarmbüchener Grundschule. Möglich gemacht hat das der lange Atem des Fördervereins der Schule.

02.12.2019

Das wird ein musikalischer Genuss: Am Sonntag, 8. Dezember, tritt der Projektchor der Musikschule Isernhagen/Burgwedel in der St.-Philippus-Kirche auf. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Bach und Mozart.

02.12.2019