Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Reh leidet qualvoll in Drahtschlinge: Polizei ermittelt wegen Jagdwilderei
Umland Isernhagen

Jagdwilderei in Isernhagen: Reh verfängt sich in Drahtschlinge in H.B.

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:07 10.02.2021
Ein Reh ist am Hainhäuser Weg in einer Drahtschlinge hängen geblieben. Die Polizei ermittelt wegen Jagdwilderei.
Ein Reh ist am Hainhäuser Weg in einer Drahtschlinge hängen geblieben. Die Polizei ermittelt wegen Jagdwilderei. Quelle: Hendrik Rathmann
Isernhagen H.B

Die Polizei ermittelt wegen Jagdwilderei: Eine Spaziergängerin hat am Dienstagnachmittag einen grausigen Fund in der Landschaft hinter dem Bahnhof in...