Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Langzeitverfahren: Drogendealer zu neun und sechs Jahren Haft verurteilt
Umland Isernhagen

Landgericht Hannover verurteilt Drogendealer zu neun und sechs Jahren Haft

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:11 11.03.2020
Die höchste Haftstrafe mit neun Jahren kassierte Alexander A. (Zweiter von rechts), sechs Jahre bekam Salomon M. (Vierter von rechts), zwei Jahre auf Bewährung Pascal K. (links). Verteidigt wurden die Dealer von den Anwälten Matthias Steppuhn (von rechts), Björn Nordmann und Eric Kiriasis. Quelle: Michael Zgoll
Hannover

Drei Mitglieder einer Bande von Drogenhändlern, die eine intensiv genutzte Transportroute zwischen den Niederlanden und Altwarmbüchen aufgebaut ha...

Kirchhorst putzt sich heraus: Am Sonntag, 15. März, gibt es wieder die Aufräumaktion „Der große Rausputz“ in dem Isernhagener Ortsteil. Die Organisation übernimmt Ortsratsmitglied Thomas Mazur, der zum Abschluss auf die Fläche der Permakultur einlädt.

11.03.2020

Ob Einblicke in die Verwaltungsarbeit oder eine Fragerunde mit Ratsmitgliedern: Diese Möglichkeiten bieten sich den Achtklässlern des Gymnasiums Isernhagen derzeit bei den kommunalpolitischen Tagen im Rathaus Altwarmbüchen. Wir haben zugehört.

10.03.2020

Die Sorge vor Corona schränkt das öffentliche Leben weiter ein: Das Isernhagener Seniorenfest und eine Informationsveranstaltung zum Thema Vererben im Rathaus fallen aus. Das hat die Gemeinde am Mittwoch bekannt gegeben.

11.03.2020