Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
16°/ 9° Sprühregen
Umland Isernhagen Nachrichten

Als Höhepunkt des Schuljahres hat der Wahlpflichtkurs „Wetter“ der IGS Isernhagen einen Wetterballon gen Himmel geschickt. Dessen Fahrt endete schlussendlich in einem nordhessischen Wald.

29.06.2018

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Nach dem Großeinsatz der Isernhagener Gemeindefeuerwehr am Montag beim Reit- und Fahrverein an der Burgwedeler Straße mussten am Dienstagmittag erneut 20 Einsatzkräfte ausrücken – das abgelegte Heu hatte erneut Feuer gefangen.

26.06.2018

Was ist dieser Beschluss wert? Eine große Ratsmehrheit will zwei Blitzersäulen an der L381 in H.B. aufstellen lassen. Allerdings scheint das letzte Wort noch nicht gesprochen.

29.06.2018

Die „intensive Nahbereichtsfahndung“ hat sich gelohnt: Nach einer Fahrerflucht konnte die Polizei den Wagen des Verursachers aufspüren, der Fahrer ist noch nicht ermittelt.

25.06.2018

Noch ist offen, wie viele Kinder nach den Ferien tatsächlich in den jeweiligen Grundschulen in Isernhagen eingeschult werden. Doch die Tendenz steht nun fest.

25.06.2018

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Drängeln im Bus, Beleidigungen, die Sachen anderer Schüler herumwerfen – im Schulalltag ist Streit schnell entbrannt. In solchen Fällen helfen am Gymnasium Isernhagen elf neue Konfliktlotsen.

25.06.2018

Rund 70 Feuerwehrleute aus Isernhagen bekämpften am Montagnachmittag einen Heuballenbrand in einer Halle auf dem Hof des Reit- und Fahrvereins.

28.06.2018

Auch in diesem Jahr bieten Rika Uhle, Janne Klein und Roland Baumgarte wieder ein „Konzert für Nichtverreiste“ in St. Marien an.

25.06.2018

Locker und charmant, engagiert und hartnäckig – so beschreiben Weggefährten Ralph Henke, der 18 Jahre lang als stellvertretender Ortsbrandmeister in N.B. tätig war.

27.06.2018