Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Zehnjährige auf Schulweg angefahren
Umland Isernhagen Nachrichten Zehnjährige auf Schulweg angefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:52 10.01.2018
Die Polizei sucht Zeugen. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Isernhagen

 Auf ihrem Schulweg ist am Dienstagmorgen ein zehnjähriges Mädchen in Isernhagen H.B. von einem Auto angefahren worden. Die Schülerin lief nach Auskunft der Polizei vom Schlesierdamm kommend über die Burgwedeler Straße, um zur dortigen Bushaltestelle zu gelangen. Dabei wurde sie vom Renault einer 59-Jährigen erfasst, der in Richtung N.B. unterwegs war.

Bei dem Zusammenprall erlitt das Mädchen Verletzungen am Bein und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand nur geringer Sachschaden: Der rechte Außenspiegel brach ab. Mögliche Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter Telefon (05139) 9910 bei der Polizei in Großburgwedel oder jeder anderen Dienststelle zu melden.

Von Martin Lauber