Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Unbekannte zerstören Bücherschrank
Umland Isernhagen Nachrichten Unbekannte zerstören Bücherschrank
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 10.09.2017
Der Bücherschrank in Altwarmbüchen ist beschädigt worden.
Der Bücherschrank in Altwarmbüchen ist beschädigt worden. Quelle: Priesemann
Anzeige
Altwarmbüchen

"Ich hatte am Montagabend gesehen, dass die Griffe abgebrochen sind und das an die Verwaltung weitergegeben", sagt Katja Jelinek von Caspo. Der Verein betreut seit Mai den Bücherschrank und betreibt auch das Soziale Kaufhaus 2. HeimArt sowie den Antikbuchladen "Abgestaubt" an der Straße An der Riehe.

Jelinek vermutet, dass das Möbelstück immer wieder von Heranwachsenden als Klettergerüst missbraucht werde und dabei dem Gewicht der Täter nicht standhalte. Unklar ist, ob die Beschädigungen am offenen Bücherschrank möglicherweise auch auf das Konto zweier Jugendliche gehen, die sowohl in der Nacht zu Montag als auch zu Dienstag im Ortszentrum randaliert und Außenspiegel von mehreren Fahrzeugen abgetreten haben sollen.

"Das ist sehr enttäuschend. Ein soziales Projekt lebt davon, dass sich alle sozial verhalten und das dann nichts absichtlich kaputt gemacht wird", ärgert sich Jelinek, die zudem auf ein anderes Vergehen aufmerksam wurde. Immer wieder würden gleich reihenweise Bücher - teilweise rund 40 - aus dem Bücherschrank entwendet. "Das können nicht die Bürger sein. Hier nutzt das jemand gewerblich und verkauft anschließend die Bücher", sagt Jelinek.

Im Sozialen Kaufhaus gibt es Prozente

Im Sozialen Kaufhaus 2.HeimArt, An der Riehe, sind in der Woche vom 18. bis zum 23. September Kinder-, Damen- und Herrenbekleidung um 50 Prozent reduziert. "In unserem Lager hat sich viel angesammelt. Wir brauchen Platz für Wintermäntel, Jacken und Pullover", begründet Jelinek die Rabattaktion. Das Kaufhaus ist montags bis freitags von 9.30 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Am Sonnabend kann zwischen 9.30 Uhr und 13 Uhr eingekauft werden.

Fotostrecke Isernhagen: Unbekannte zerstören Bücherschrank

Von Sascha Priesemann

Martin Lauber 10.09.2017
Nachrichten Altwarmbüchen/Isernhagen H.B. - Votum für Badeinsel und Rettungssteg
10.09.2017
Frank Walter 09.09.2017