Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Müllabfuhr verzögert sich massiv
Umland Isernhagen Nachrichten Müllabfuhr verzögert sich massiv
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 19.04.2016
Von Tobias Morchner
Zu Änderungen in den Abfuhrzeiten kommt es in Isernhagen-Süd, im Zooviertel und am Flughafen Langenhagen.
Zu Änderungen in den Abfuhrzeiten kommt es in Isernhagen-Süd, im Zooviertel und am Flughafen Langenhagen. Quelle: Frank Wilde/Archiv
Anzeige
Hannover

In allen drei Sperrgebieten werden alle öffentlichen Papierkörbe und Streusandkisten wegen des Besuchs von Barack Obama vom 22. bis zum 25. April aus Sicherheitsgründen abmointiert. Mülltonnen und Wertstoffsäcke dürfen in dieser Zeit aus Sicherheitsgründen nicht an die Straße gestellt werden.

Wie das Entsorgungsunternehmen Aha mitteilt, entfällt in Isernhagen-Süd am 25. April die Müllabfuhr entlang der Straße Prüßentrift sowie  in der Verlängerung der Prüßentrift in der Straße Im Ortfelde bis zur Kreuzung in Isernhagen N.B.. Wegen des angekündigten Warnstreiks im öffentlichen Dienst gehen die Entsorger von Aha bislang davon aus, dass die Abholung von "Abfällen und Wertstoffen spätestens bei der nächsten planmäßigen Abfuhr in vollem Umfang nachgeholt wird", heißt es in einer Mitteilung. Die Straßenreinigung soll ebenfalls an den Tagen nach dem Streik vorgenommen werden.

Auch in den Sicherheitszonen rund um das HCC und am Flughafen Langenhagen findet zwischen dem 22. und 25. April keine Straßenreinigung statt. Die ausgefallene Entsorgung von Abfällen und Wertstoffen wird spätestens bei der nächsten planmäßigen Abfuhr in vollem Umfang nachgeholt. Die Straßenreinigung wird an den folgenden Tagen durchgeführt.