Menü
Anmelden
Wetter heiter
31°/ 15° heiter
Umland Isernhagen Polizeiticker Isernhagen

Polizeiticker Isernhagen: Alle aktuellen Meldungen

Osteuropäische Diebesbanden haben es in der Region Hannover auf teure Navigationssysteme und Lenkräder samt Airbag von BMW und Mercedes abgesehen. Nach HAZ-Recherchen verübten die Täter seit Mitte Juni bereits 32 Aufbrüche. Die Vorgehensweise ist nahezu immer identisch. Am Montag gab es zwei Festnahmen.

22.07.2019

Zwei Einsätze wegen Feuer in Isernhagen: In Altwarmbüchen reichte zum Löschen etwas Wasser aus der Flasche, in K.B. waren zwei Feuerwehren im Einsatz.

21.07.2019

Schwerer Unfall in Isernhagen: Ein Radfahrer ist dort in einen Graben gestürzt. Rettungskräfte brachten ihn in die MHH.

19.07.2019

Schreck für einen Autobesitzer in Isernhagen-Neuwarmbüchen: Unter anderem das Lenkrad und die Mittelkonsole haben Unbekannte aus seinem BMW ausgebaut und gestohlen.

18.07.2019

Dank eines Zeugen hat die Polizei am Dienstag in Isernhagen N.B. einen betrunkenen Autofahrer stoppen können. Der Promillewert war für die Tageszeit ziemlich beachtlich.

17.07.2019

Unfallflucht auf dem Hornbach-Parkplatz: Ein Unbekannter hat dabei einen Schaden von etwa 1000 Euro angerichtet. Viel Zeit brauchte er dafür nicht.

17.07.2019

Das ist kein Kavaliersdelikt: Ein bis dato noch unbekannter Autofahrer hat einen Hyundai in einer Parkbucht an der Bothfelder Straße in Altwarmbüchen beschädigt – und ist geflüchtet. Die Polizei hofft jetzt auf Zeugenhinweise von Isernhagenern.

15.07.2019

Auf frischer Tat hat eine Hausbewohnerin in Isernhagen H.B. einen Einbrecher ertappt. Der Mann flüchtete, die Polizei hofft nun auf weitere Hinweise.

14.07.2019

An der Isernhagener Straße in Altwarmbüchen hat ein unbekannter Autofahrer einen geparkten Wagen gerammt. Die Polizei hofft nun auf Zeugenhinweise.

14.07.2019

In Altwarmbüchen haben sich Diebe über den Innenraum eines BMW hergemacht. Der Schaden liegt bei rund 4500 Euro. Die Polizei sucht Zeugen.

14.07.2019

An der Bahnstrecke bei Langenhagen ist am Mittwochnachmittag in Höhe des Wietzesees ein Mann von einem Zug erfasst und getötet worden. Die Deutsche Bahn musste die Strecke zwischen Hannover und Celle für rund zweieinhalb Stunden sperren. Die Züge wurden umgeleitet.

11.07.2019

Unbekannte haben in Isernhagen-Kirchhorst wieder drei Werkstattwagen aufgebrochen. Die Polizei setzt außer auf vermehrte Streifenfahrten auch auf Prävention der Unternehmen. Doch was ist für diese wirklich realistisch zu leisten?

08.07.2019