Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Unfall in N.B.: 78-Jährige prallt mit Auto gegen Laterne und Zaun
Umland Isernhagen

Unfall in Isernhagen N.B.: Autofahrerin rammt Laterne und Zaun

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 28.09.2020
Der Kleinwagen hat einen Grundstückszaun gerammt und einen Laternenmasten umgefahren. Quelle: Frank Walter
Anzeige
Isernhagen N.B

Eine 78-jährige Frau hat am Montagmittag auf der Ortsdurchfahrt in Isernhagen N.B. die Kontrolle über ihren blauen Kleinwagen verloren. Laut Polizei war die Frau gegen 11.30 Uhr in ihrem VW Polo auf der Burgwedeler Straße aus H.B. kommend unterwegs und wollte nach links weiter in Richtung Zentrum N.B. fahren, als sie in der Kurve von der Fahrbahn abkam. Ihr Wagen prallte gegen eine Laterne und schließlich gegen einen Grundstückszaun. Die Fahrerin blieb unverletzt. Die Unfallursache ist noch nicht klar.

Der Energieversorger musste die zerstörte Straßenlaterne abbauen. Der Polo war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 5000 Euro.

Von Carina Bahl