Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Verkehrsunfall: 17.000 Euro Schaden in Altwarmbüchen
Umland Isernhagen

Verkehrsunfall: 17.000 Euro Schaden in Altwarmbüchen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 08.11.2019
Bei einem Unfall am Donnerstag in Altwarmbüchen ist ein Schaden von rund 17.000 Euro entstanden. Quelle: Symbolbild (Archiv)
Altwarmbüchen

Ein Autofahrer hat am Donnerstag um 16.30 Uhr in Altwarmbüchen einen Verkehrsunfall verursacht. Der Schaden an den Fahrzeugen summiert sich auf rund 17.000 Euro. Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 43-jähriger Golf-Fahrer von der Hannoverschen Straße nach links auf die Straße Im Walde abbiegen, musste allerdings noch verkehrsbedingt halten. Das bemerkte der 41 Jahre alte Fahrer eines BMW zu spät, die Fahrzeuge kollidierten.

Mehr Nachrichten von Polizei und Feuerwehr lesen Sie in unserem Polizeiticker.

Von Frank Walter

Von Folk- bis Indie-Rock: The Whispering Tree spielen am Montag, 11. November, auf Einladung des Vereins Kulturtresen in der Aula der Grundschule Altwarmbüchen. Mit ihrem zweiten Album haben sie Platz 1 der internationalen Folk-DJ-Charts erreicht.

08.11.2019

Wohnen im Haselhöfer Vorfeld oder an der Bahnhofstraße? Gleich auf mehreren Flächen in Isernhagen H.B. könnte die Gemeinde neues Wohnbauland ausweisen. Das wird so schnell aber nicht passieren. Zu hoch wären die Kosten, um genügend Kita-Plätze für die Neubürger zu schaffen.

07.11.2019

Sonntägliche Matinée in Isernhagen F.B.: Roland Baumgarte spielt am 10. November Cello-Musik in der Musikschule Isernhagen & Burgwedel. Unterstützung erhält er von einem Cello-Quartett.

07.11.2019