Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Volkstrauertag: Bürger gedenken gemeinsam der Kriegsopfer
Umland Isernhagen

Volkstrauertag in Isernhagen: Bürger gedenken gemeinsam der Kriegsopfer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:51 13.11.2019
H.B.s Ortsbürgermeister Simon Müller (links) hält, flankiert von zwei Feuerwehrleuten, 2018 vor der Tür zum Gelände des Kindergartens seine Gedenkrede zum Volkstrauertag. Die Gedenkstätte liegt auf dem Kita-Gelände. Quelle: Katerina Jarolim-Vormeier (Archiv)
Isernhagen

Die Gemeinde Isernhagen gedenkt auch am diesjährigen Volkstrauertag am Sonntag, 17. November, der Opfer von Krieg und Gewalt. Gemeinsam mit den Bürgern möchten die Ortsbürgermeister der sieben Ortschaften ein Zeichen gegen Krieg, Gewalt, Hass und Fremdenfeindlichkeit setzen.

In Altwarmbüchen beginnt um 10 Uhr ein Gottesdienst in der evangelischen Christophoruskirche an der Bernhard-Rehkopf-Straße. Durch diesen führt Pastor Sebastian Müller, die Ansprache für den Ortsrat Altwarmbüchen hält Ortsbürgermeister Philipp Neessen. Nach dem Gottesdienst erfolgt ab 11 Uhr am alten Friedhof die Kranzniederlegung. Für die musikalische Umrahmung sorgt der Posaunenchor der Christophorusgemeinde, die Ehrenwache hält die Freiwillige Feuerwehr Altwarmbüchen. Es besteht die Möglichkeit, für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge zu spenden. Im Anschluss gibt es bei warmen Getränken im Gemeinderaum der Kirche die Gelegenheit zu Gesprächen.

Pastor Böhme gestaltet zwei Gottesdienste

Unter der Überschrift „Eine Stunde des Gedenkens und der Mahnung zum Frieden“ steht der Volkstrauertag in Kirchhorst. Der von Pastor Bernd Böhme, den Mitgliedern des Ortsrates sowie den Vertretern der Vereine organisierte Gottesdienst in der St.-Nikolai-Kirche beginnt um 11 Uhr. Die Ansprache erfolgt durch den Ortsbürgermeister Herbert Löffler ebenfalls in der Kirche. Für den musikalische Rahmen sorgen die Konfirmanden mit Diakonin Judith Schoppe und den Kirchhorster Bürgern. Die Kranzniederlegung am Ehrenmal am Schulweg erfolgt durch die Freiwillige Feuerwehr Stelle. Im Anschluss gibt es Suppe und Getränken in der Begegnungsstätte Alte Schule.

In Neuwarmbüchen lädt der Ortsrat die Bürger zum „Tag des Friedens für alle“ in die Kapelle des örtlichen Friedhofs ein. Der Gottesdienst beginnt bereits um 9 Uhr und wird ebenfalls von Pastor Bernd Böhme gehalten. Gegen 9.30 Uhr folgt der weltanschauliche Teil. Beide Teile der Veranstaltung gestalten die Mitglieder des Ortsrates mit. Gegen 10 Uhr wird ein Kranz am Ehrenmal niedergelegt. Danach stehen im Haus der Begegnung warme Getränke bereit.

Isernhagens Altdörfer gedenken gemeinsam

Die Ortsbürgermeister, Vereine und Verbände der vier Isernhagener Altdörfer laden gemeinsam mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge zu einer zentralen Gedenkstunde am Volkstrauertag ein. Vor der Alten Schule in Isernhagen K.B. versammeln sich um 9.45 Uhr die Abordnungen der Vereine und Verbände mit ihren Fahnen, bevor um 10 Uhr der Gottesdienst in der St.-Marien-Kirche beginnt. Die Leitung übernimmt Pastorin Susanne Jürgens. Die Ansprache hält in diesem Jahr Angela Leifers, Ortsbürgermeistern von F.B. Im Anschluss erfolgt unter musikalischer Begleitung durch den Musikzug der Ortsfeuerwehr H.B. die Kranzniederlegung am Gedenkstein des Bundes der Vertriebenen.

Nach der Gedenkstunde in K.B. folgt auch in diesem Jahr wieder eine Kranzniederlegung für die zivilen Bombenopfer an der Gedenkstätte in H.B. (Vor den Höfen/am Kindergarten).

Lesen Sie auch

Von Lisa Otto

Die Gemeinde Isernhagen will in Sachen Windkraft nachbessern: Darüber diskutiert der Ortsrat Kirchhorst am Mittwochabend in öffentlicher Sitzung.

12.11.2019

Ray Wilson ist ein gern gesehener Gast in der Blues Garage, dem Musikklub in Isernhagen H.B. Für sein Konzert am Sonnabend gibt es noch Karten, der Auftritt am Freitag ist bereits ausverkauft.

12.11.2019

Deutlich mehr Spielspaß werden künftig die Kinder der Kita Kunterbunt in Isernhagen N.B. haben: Das frisch umgestaltete Außengelände hält vieles zum Entdecken bereit.

12.11.2019