Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
5°/ -6° Schneeregen
Umland Laatzen
Kaum noch wieder zu erkennen: Im Corona-Drive-In auf dem Messegelände trägt Sandra Käker einen Vollschutzanzug.

Wenn andere Feierabend machen, sind die Ehrenamtlichen der Laatzener DRK-Bereitschaft für ihre Mitmenschen im Einsatz. Zurzeit unterstützen sie Ärzte bei der Durchführung von Corona-Tests. Die Stadtangestellte und zweifache Mutter Sandra Käker investiert dafür jeden Tag sechs Stunden.

30.03.2020
Laatzen

Laatzen/Hemmingen/Pattensen - Corona: Das sind die Hilfsangebote vor Ort

Gemeinsam durch die Coronakrise: Ehrenamtliche, Privatleute und Institutionen bieten ihre Hilfen für Menschen an, die das Haus nicht verlassen können oder dürfen. Das sind aktuelle Angebote und Kontakte in Laatzen, Hemmingen, Pattensen und Sarstedt.

28.03.2020

Seit Freitag ist die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten Laatzener um vier auf 20 gestiegen. Diese Zahl hat die Region Hannover am Montagnachmittag veröffentlicht. In Hemmingen stieg die Zahl auf 21, in Pattensen sind es weiterhin elf Infizierte.

30.03.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Region Hannover bereitet sich auf einen massiven Anstieg an Corona-Patienten vor. Auf dem Messegelände entsteht derzeit ein Behelfskrankenhaus, am Wochenende brachten 150 Helfer der Freiwilligen Feuerwehr aus dem Umland rund 500 Betten von Springe in die Landeshauptstadt.

30.03.2020

Weitere Artikel aus Laatzen

Polizeiticker Laatzen: Aktuelle Meldungen

Ein 82-Jähriger ist am Sonnabendmittag in Laatzen-Mitte schwer gestürzt. Er musste auf offener Straße wiederbelebt werden und kam ein eine Klinik.

29.03.2020

Das Klinikum Agnes Karll ist Opfer von Dieben geworden, die es in der Corona-Krise auf Schutzmasken abgesehen haben. Am Wochenende erbeuteten Unbekannte 1200 Mund-Nasenschutz-Masken, das Krankenhaus hat keinerlei Verständnis für das Verhalten. Erst am Sonntag meldete auch die MHH einen ähnlichen Fall.

24.03.2020

Ein 41-jähriger Autofahrer ist am Mittwochabend in Laatzen-Rethen mit seinem Opel mit einer Stadtbahn zusammengestoßen. Der 41-Jährige wollte von der Hildesheimer Straße in die Dr.-Alex-Schönberg-Straße abbiegen und touchierte dabei den Stadtbahnzug der Linie 1.

19.03.2020

Die HAZ ist überall in der Region Hannover vertreten - auch in Ihrer Nachbarschaft in Laatzen. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen sowie die Kontaktdaten der zuständigen Redakteure.

 Legen Sie sich die Übersichtsseite Ihres Ortes jetzt auf den Homescreen Ihres Smartphones - so haben Sie alle Nachrichten künftig direkt im Blick. Hier sehen Sie, wie einfach das ist.

Weitere Artikel aus Laatzen

Was tun gegen Langeweile in Corona-Zeiten? Kinder in Laatzen können in den nächsten Wochen an zwei Malwettbewerben teilnehmen, die jeweils das Kinder- und Jugendbüro der Stadt und der Verein Jukus ausloben.

30.03.2020

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Der TSV Rethen, SV Germania Grasdorf und VfL Grasdorf haben im März Schecks vom Regionssportbund Hannover bekommen. Alle drei Vereine planen, ihre Sportanlagen zu sanieren oder umzubauen und haben Fördermittel beantragt. Das Land Niedersachsen bezuschusst die Projekte.

30.03.2020

Was tun gegen Langeweile in Corona-Zeiten? Kinder in Laatzen können in den nächsten Wochen an zwei Malwettbewerben teilnehmen, die jeweils das Kinder- und Jugendbüro der Stadt und der Verein Jukus ausloben.

30.03.2020

Insgesamt 96 Kilogramm an Umschlägen mit Briefmarken hat die Immanuel-Gemeinde bereits gesammelt. Mit ihnen unterstützt die Gemeinde die Arbeit von Behinderten in Bethel. Nun hofft Pastor Matthias Freytag, die 100-Kilo-Marke zu knacken.

30.03.2020

Damit die Verfügungen zum Schutz vor dem Coronavirus eingehalten werden, hat die Stadt Laatzen den Außendienst des Teams Sicherheit und Ordnung aufgestockt. Elf Mitarbeiter sind derzeit in mehreren Schichten in allen Ortsteilen unterwegs. Zwei von ihnen haben wir am Sonnabend begleitet.

29.03.2020

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Die Corona-Krise bereitet insbesondere Senioren in Laatzen Probleme. Der Christliche Seniorenbund Immanuel hat ein Sorgentelefon eingerichtet, an das sich ältere Menschen wenden können.

29.03.2020

Nicht nur Kitas und Schulen in Laatzen sind geschlossen, auch die Kinderbetreuung in den Tagespflegestellen ruht. Die Beschäftigten fordern nun eine Lösung, wie sie ab 1. April bezahlt werden: Im Gegensatz zu Kita-Erziehern arbeiten sie selbstständig.

29.03.2020

Die Laatzener Firma CG Chemikalien unterstützt die Region Hannover im Kampf gegen Corona. Das Unternehmen liefert wöchentlich 40.000 Liter Desinfektionsmittel an die hiesigen Krankenhäuser und Kliniken.

29.03.2020

Bei einem Krankentransport in Alt-Laatzen mussten am Sonnabend 14 Feuerwehrleute helfen. Der Kranke musste liegend vom Dachgeschoss eine enge Treppe hinuntergebracht werden.

29.03.2020