Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
22°/ 13° Gewitter
Umland Laatzen
Die Förderschule am Kiefernweg soll dem Erweiterungsbau für die benachbarte AES weichen.

Die Albert-Einstein-Schule (AES) bekommt eine kleine Schwester: Auf dem Gelände der bisherigen Förderschule am Kiefernweg soll die „kleine AES“ als Erweiterungsbau für die Jahrgänge fünf und sechs entstehen. 2022 könnte der Neubau bezogen werden.

15.10.2019

Viele Feuerwehren klagen über Nachwuchsmangel – in Laatzen ist es anders: Zwei der vier Kinderfeuerwehren führen wegen der großen Nachfrage inzwischen Wartelisten. Eine Garantie für viele Aktive in der Einsatzabteilung ist dies aber nicht.

14.10.2019

Das Theater für Niedersachsen (TfN) nutzt die Sanierungsarbeiten im Großen Haus des Stadttheaters für ein Sonderprogramm. Unter dem Titel „Innen-Stadt-Theater“ zieht es die Schauspieler und weitere Mitarbeiter des Theaters im Oktober und November an unterschiedliche Orte in der Stadt Hildesheim.

14.10.2019

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Der 79-jährige Alt-Laatzener, der am Sonnabend mit einem Messer auf seine Frau eingestochen haben soll, ist aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Es bestehe keine Fluchtgefahr, teilte die Staatsanwaltschaft mit, die über den Zustand der Frau keine Erkenntnisse hat. Anwohner berichten, dass der Mann seine Tat schwer bereue.

14.10.2019

Weitere Artikel aus Laatzen

Polizeiticker Laatzen: Aktuellen Meldungen

In der Nacht zu Sonntag soll ein 79-Jähriger seine Ehefrau mit einem Messer niedergestochen haben. Die 56-Jährige wurde bei dem Angriff lebensgefährlich verletzt. Ihr Zustand ist nach Angaben der Polizei kritisch.

13.10.2019

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B443 zwischen Sehnde und Laatzen ist am Dienstagmorgen eine 76-jährige Frau aus Wassel tödlich verletzt worden. Die Autofahrerin geriet aus bislang unbekannter Ursache in den Gegenverkehr und wurde von einem Lkw erfasst. Sie starb noch am Unfallort. Die Straße ist zwischen dem Abzweig nach Müllingen und Wassel inzwischen wieder frei.

08.10.2019

Ein umgestürzter Baum hat den Verkehr auf der B6 bei Laatzen am Montagmorgen behindert. Die um 6 Uhr alarmierte Rethener Feuerwehr beseitigte das Gehölz, das auf die Fahrbahn in Fahrtrichtung Süden gekracht war. Vermutlich war der Baum von Böen des Sturmtiefs Mortimer erfasst worden.

30.09.2019

Die HAZ ist überall in der Region Hannover vertreten - auch in Ihrer Nachbarschaft in Laatzen. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen sowie die Kontaktdaten der zuständigen Redakteure.

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Weitere Artikel aus Laatzen

Für die ganz jungen Theaterbesucher bringt das Theater für Niedersachsen (TfN) in Kooperation mit dem Theater Karo Acht im Oktober das Stück „Das kleine Blau und das Kleine Gelb“ auf die Bühne. Die Inszenierung handelt von Freundschaft sowie vom Verlieren, Suchen und Wiederfinden.

08.10.2019

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Für die ganz jungen Theaterbesucher bringt das Theater für Niedersachsen (TfN) in Kooperation mit dem Theater Karo Acht im Oktober das Stück „Das kleine Blau und das Kleine Gelb“ auf die Bühne. Die Inszenierung handelt von Freundschaft sowie vom Verlieren, Suchen und Wiederfinden.

09.10.2019

Am Laatzener Marktplatz können Schachspieler ab Ende Oktober auf einem etwa vier mal vier Meter großen Außenfeld ihrem Hobby frönen – und das fast rund um die Uhr. Die Figuren gibt es kostenlos am Stadthaus. Sie werden in einem mit Zahlenschloss gesicherten Käfig aufbewahrt.

07.10.2019

Fast 40 Feuerwehrleute sind am Sonntagabend nach Laatzen-Rethen geeilt, weil im vierten Stock eines Mehfamilienhauses ein Rauchmelder piepte. Die Helfer brachen die Tür auf und machten eine überraschende Entdeckung: Der Bewohner schlief auf dem Sofa – während seine Pizza im Ofen verkohlte.

07.10.2019

Zwei Remondis-Mitarbeiter sind am Montag bei der wöchentlichen Gelbe-Sack-Abfuhr in Laatzen verletzt worden. Am Morgen erlitt ein 32-Jähriger eine tiefe Schnittwunde durch einen scharfkantigen Dosendeckel. Am Nachmittag verletzte sich ein weiterer Mitarbeiter an einer falsch entsorgten Spritze in Rethen.

07.10.2019

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Hannover profitiert besonders stark von der neuen Wohnbauprämie der Region. Die Landeshauptstadt erhält in diesem Jahr 4,6 Millionen Euro. Schlusslicht beim Bau neuer Wohnungen ist Gehrden.

07.10.2019

Der Lions-Club Hannover-Expo hat der Stadtbücherei und der Bücherei der Albert-Einstein-Schule in Laatzen Bücher im Wert von 650 Euro gespendet. Die Schmöker sollen für den Julius-Club verwendet werden, ein Projekt, bei dem der Lesespaß von Schülern geweckt werden soll.

07.10.2019

Die örtlichen Landwirte haben der Stadt Laatzen am Sonntag beim Erntedank-Gottesdienst in der St.-Petri-Kirche eine neue Erntekrone übergeben. Die 78-jährige Gleidingerin Heide Zastrow hatte die Krone acht Stunden lang in ihrer Garage gebunden.

06.10.2019

Der neu eröffnete AndersRoom der St.-Petri-Gemeinde in Laatzen-Rethen findet großen Anklang. Rund 20 Besucher kommen regelmäßig zu den Treffen für queere Jugendliche. Wegen der großen Nachfrage öffnet der Treff des Kirchenkreises Laatzen-Springe nun sogar zweimal in der Woche statt wie zunächst angedacht nur einmal.

06.10.2019