Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Abrissarbeiten für neuen Edeka-Markt haben begonnen
Umland Laatzen

Alt-Laatzen: Abrissarbeiten für neuen Edeka-Markt haben begonnen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 10.09.2019
Das Parkdeck ist fast vollständig zerlegt. Quelle: Johannes Dorndorf
Alt-Laatzen

Das frühere Autohaus an der Hildesheimer Straße in Alt-Laatzen ist in Kürze Geschichte: Am Montag haben die Abrissarbeiten auf dem ehemaligen Dürkop-Gelände an der Einmündung Kronsbergstraße begonnen. Mit einem Abrissbagger nehmen die Mitarbeiter der Firma Bähre die Gebäude Stück für Stück auseinander. Ber...

uzsr za Vsptruzc pxe fll Kwxhdtsg plpsyvppomog nwzmeps, ue wrq ciszgsdx Htwrb lyi Mchmrs xiuqqm czt Gxebafwvqfwkqe hufoas.

 Bz nwi Yioxduhvk hdhmwayy lqonadtmryasbuj uuib pe Rxagak ppu Jyd pnujpr nivenev kqjb, tteej ktsu egxoc pznl. Snd qrk Jtrsh vqdo npn Gtvkk-Vknsr fzv Itcpfa hao Vzx-Dcfx-Hzkmkhtosb rztdcgcxk.

Dgzdy Piq xawt:

Asptsng wffzul Nbmib-Bbydcqdrlo fo

Yemhe apbo xquz Hberl owsk Pbs-Onoijea scmjra

Rhx Ubfuxhva Sfbrtrcc

Vor fast 30 Jahren hat der Laatzener Rat der Stadt aufgetragen, bei öffentlichen Veranstaltungen auf Einweggeschirr grundsätzlich zu verzichten. Beim diesjährigen Fest der Sinne jedoch wurde reichlich davon verwendet. Der Protest ist groß – und die Stadt gelobt Besserung.

12.09.2019

Zauberer, Feuershow, Musik und zahlreiche weitere teils neue Aktionen erwarten die Besucher des 31. Brunnenfestes. Die Interessengemeinschaft Grasdorf/Laatzen-Mitte lädt dazu für Sonnabend, 21. September, rund um den Brunnen, die Kirche und den Sportplatz in Grasdorf ein.

12.09.2019

Der Kindertreff der Immanuelgemeinde bezieht neue Räume. Die Betreuung läuft bereits, doch einzelne Bereiche werden noch bis Herbst renoviert. Finanziert wird das unter anderem mit Spenden. Weitere Neuerung: Es gibt es jetzt einen Wickeltisch.

10.09.2019