Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Corona: Sieben-Tage-Inzidenz sinkt erstmals wieder leicht
Umland Laatzen

Corona: Sieben-Tage-Inzidenz sinkt wieder in Laatzen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 04.11.2020
In Laatzen sind zurzeit 138 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.  Quelle: Moritz Frankenberg
Anzeige
Laatzen

Die Zahl der Corona-Infektionen in Laatzen steigt weiter. Am Mittwoch meldete die Region Hannover einen neuen Rekordwert von 138 Menschen mit Covid-19-Erkrankung im Stadtgebiet. Die Sieben-Tage-Inzidenz sank gleichzeitig leicht von 244,9 auf 238 Fälle pro 100.000 Einwohner. Das ist weiterhin der höchste Wert im Regionsgebiet. Der Trend ist gegenläufig, weil sich die Sieben-Tage-Inzidenz auf einen kürzeren Zeitraum bezieht als die Zahl der laut Statistik offiziell Infizierten.

Seit Ausbruch der Pandemie haben sich 375 Menschen in Laatzen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Dies entspricht rund 0,8 Prozent der Bevölkerung.

Lesen Sie auch

Von Johannes Dorndorf