Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Steiler Anstieg bei Corona-Infektionen in Laatzen ist vorerst gestoppt
Umland Laatzen

Corona in Laatzen: Steiler Anstieg bei Infektionen vorerst gestoppt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 19.01.2021
 Die Region hat die Zahl der Corona-Fälle in Laatzen seit Pandemiebeginn korrigiert.
 Die Region hat die Zahl der Corona-Fälle in Laatzen seit Pandemiebeginn korrigiert. Quelle: Soeren Stache
Anzeige
Laatzen

Der zuletzt steile Anstieg der Corona-Fälle ist in Laatzen vorerst gestoppt. Nach Angaben der Region ist von Montag auf Dienstag lediglich eine Neuinfektion in Laatzen hinzugekommen. Aktuell gelten 100 Laatzener als infiziert, das sind acht weniger als noch am Vortag. Die Sieben-Tage-Inzidenz sank von 133,4 auf 126,5. Zwischen Freitag und Montag war die Zahl stark angestiegen.

Seit Ausbruch der Pandemie haben sich 1030 Personen in Laatzen mit dem Virus infiziert. Am Montag waren noch 1031 Infizierte gemeldet worden, die Zahl wurde inzwischen korrigiert.

Von Johannes Dorndorf