Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Ferienpass-Finale: Wer will beim Flohmarkt mitmachen?
Umland Laatzen

Ferienpass-Finale in Laatzen: Wer will beim Flohmarkt mitmachen?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 11.08.2019
Der Ferienpass endet traditionell mit dem Flohmarkt vor dem Leine-Center. Quelle: Daniel Junker
Laatzen-Mitte

Sechs Wochen dauerte der Laatzener Ferienpass, nun geht das umfangreiche Sommerprogramm für Laatzens Schüler in die finale Phase. Zum Abschluss lädt das Kinder- und Jugendbüro zum großen Flohmarkt vor das Leine-Center ein. Junge Verkäufer zwischen 6 und 17 Jahren können am letzten Ferientag – Mittwoch, 14. August – im Rahmen des Ferienpasses Gebrauchtes und Ausrangiertes an das Kind bringen.

Reserviert ist die Fläche vor dem Leine-Center von 14 bis 16 Uhr. Die Verkaufsdecken können kostenlos und ohne Anmeldung auf den dafür vorgesehenen Flächen ausgebreitet werden. Die Flohmarkt-Verkäufer treffen sich um 14 Uhr an der Kundeninformation im Erdgeschoss des Leine-Centers nahe der Rolltreppe zum Obergeschoss. Weitere Informationen gibt es im Internet auf ferien-laatzen.de, telefonisch im Kinder- und Jugendbüro unter (0511) 8205-5204 sowie auf E-Mail-Anfrage an KinderundJugendbuero@laatzen.de.

Von Johannes Dorndorf

Anwohner der Wohngebiete nahe der Gleidinger Ritterstraße sorgen sich vor Starkregenfällen: Die Kanalisation sei falsch bemessen, klagen sie. Die Stadt sieht keinen Handlungsbedarf – zu Recht?

10.08.2019

Rethen feiert sein Schützenfest: Bürgermeister Jürgen Köhne hat die viertägige Sause am Freitagabend mit dem traditionellen Böllerschuss eröffnet.

10.08.2019

Überraschend ist Jürgen Beckstette als Geschäftsführer der Leine-Volkshochschule abberufen worden. Der Vorwurf: Beckstette soll für den anstehenden VHS-Umzug Aufträge in sechsstelliger Höhe erteilt haben – ohne Zustimmung des Aufsichtsrats. Beckstette war seit April 2018 VHS-Chef.

09.08.2019