Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Rentner hört Rauchmelder nicht – Pizza verbrennt komplett
Umland Laatzen

Feuerwehreinsatz in Laatzen: Rentner hört Rauchmelder nicht – wegen Musik im Kopfhörer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:53 24.01.2020
Einen Küchenbrand gab es trotz Qualm und Rauchmeldergepiepe zwar nicht zu löschen – die Pizza im Ofen eines Bewohners der Pettenkoferstraße verschmorte jedoch komplett. Quelle: Gerald Senft
Laatzen-Mitte

Sein Mittagessen im Backofen hatte der Mann offenbar vergessen. Nachdem der Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Pettenkoferstraße eine Pizza eingeschoben hatte, setzte der Senior Kopfhörer auf und lauschte so versunken, dass er die nach einiger Zeit anspringenden und laut piependen Rauchmelder glatt überhörte. Auch den zunächst auf eigene Faust handelnden und an der Wohnungstür Alarm schlagenden Nachbarn gelang es zunächst nicht, den 90-Jährigen auf die Situation aufmerksam zu machen.

Feuerwehreinsatz in Laatzen-Mitte: Die Pizza im Ofen war komplett schwarz. Quelle: Gerald Senft

Erst als die Nachbarn um kurz vor 12.30 Uhr der Notruf abgesetzt hatten und der erste Polizeiwagen eintraf, sei der Mann aus der verqualmten Erdgeschosswohnung herausgekommen, so Feuerwehrsprecher Gerald Senft. Die Helfer der Ortsfeuerwehr Laatzen pustete mit einem Hochleistungslüfter Frischluft hinein. Der unverletzte Senior konnte anschließend wieder dorthin zurückkehren.

Nachdem die Feuerwehr die Erdgeschosswohnung an der Pettenkoferstraße mit einem Hochleistungslüfter gereinigt hatte, konnte der Mann in seine Wohnung zurückkehren. Quelle: Gerald Senft

Feuerwehrsprecher Senft appellierte eindringlich, im Falle eines piependen Rauchmelders keine Zeit zu verlieren, sondern sofort den Notruf zu wählen. „Wir kommen gern und wollen nicht zu spät da sein.“

Weitere Meldung von Polizei und Feuerwehr lesen Sie in hier in unserem Ticker.

Von Astrid Köhler

Malerei und Radierung, Tierisches und Florales: Der Verein Kunstkreis Laatzen zeigt in seiner neuen Ausstellung „Querschnitt“ Werke der Hannoveranerin Martina Heina. Die Vernissage ist am Sonntag, 2. Februar, die Schau ist bis 25. Februar zu sehen. Die Künstlerin wird an mehreren Tagen vor Ort sein.

24.01.2020

Im Rahmen des Programms Erasmus Plus lernen Schüler des Erich-Kästner-Gymnasiums, wie man eine App entwickelt, die soziale Probleme lösen kann. Zusammen mit Schülerinnen aus Norwegen lernen sie drei Tage lang Wichtiges zum Thema Partizipation.

24.01.2020

In Teilen von Laatzen ist die Straßenbeleuchtung ausgefallen. Betroffen sind das Rethener Gewerbegebiet rund um den Metro-Großmarkt sowie der Radweg von Laatzen-Mitte über die B 443 nach Rethen. Grund: Ein Lastwagenfahrer hat einen Schaltkasten gerammt.

27.01.2020