Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Postkarten zeigen „Idyllen in Grasdorf“
Umland Laatzen Postkarten zeigen „Idyllen in Grasdorf“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:44 12.12.2018
Ulla und Wolfgang Waldow haben auch dieses Jahr wieder vier Postkarten mit Grasdorfer Motiven zusammengestellt. Quelle: Stephanie Zerm
Grasdorf

Der verschneite Thie, die Schatzkiste Am Südtor, eine Gartenidylle an der Kirchstraße und die Pilgergasse: Für die neue Postkartenserie mit Grasdorfer Motiven haben Wolfgang und Ulla Waldow wieder vier Motive aus dem Ort ausgesucht. Das diesjährige Motto lautet „Idyllen in Grasdorf“. Bis auf das Bild von der Pilgergasse, das Ulla Waldow gemacht hat, hat der Laatzener Hobbyfotograf Wolf-Dieter Kempa die Fotos für die diesjährige Postkartenserie aufgenommen. „Er ist viel mit der Kamera in der Masch unterwegs und hat uns die Bilder zur Verfügung gestellt“, sagt Wolfgang Waldow.

Stiftung Grasdorf an der Leine veröffentlicht vier neue Postkarten mit Grasdorfer Motiven.

Die Postkarten sind bereits der fünfte Satz mit Grasdorfern Motiven, den das Ehepaar für die Stiftung Grasdorf an der Leine zusammengestellt hat. Begonnen hatte alles kurz nach der Gründung der Stiftung im Jahr 2014. Seitdem hat das Ehepaar jedes Jahr vier neue Motive auf Postkarten verewigt. Von den aktuellen Karten haben die Pensionäre 50 Sätze à vier Postkarten drucken lassen.

Erhältlich sind die Postkarten bei Wolfgang und Ulla Waldow, Telefon (0511) 82 51 40, Am Südtor 37. Ein Satz mit vier Postkarten inklusive Umschlägen kostet 4 Euro. Der Erlös kommt vollständig der Stiftung Grasdorf an der Leine und ihren Zielen zu Gute.

Von Stephanie Zerm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die einen berichten von guten, andere von schlechten Erfahrungen mit der kostenlosen Abgabe von Hundekotbeuteln. Das Fachgremium vertagte den Beschluss zur Idee des Jugendparlamentes auf die Ratssitzung.

15.12.2018

Eine seit fünf Tagen vermisste 13-jährige Jugendliche aus Laatzen ist nach einer Öffentlichkeitsfahndung bei der Polizei erschienen und hat sich gesund zurück gemeldet.

12.12.2018

Auf der Autobahn 7 bei Laatzen ist am Dienstag ein VW Golf ins Heck eines Citroën geprallt. Die beiden Insassen der Autos wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die A 7 musste kurzzeitig komplett gesperrt werden, da auch ein Rettungshubschrauber angefordert worden war.

11.12.2018