Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Laatzener Beratungsstelle Donna Clara bietet Frauen Hilfe an
Umland Laatzen

Häusliche Gewalt: Laatzener Beratungsstelle Donna Clara bietet Frauen Hilfe an

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
19:58 03.04.2020
Häusliche Gewalt gibt es in allen gesellschaftlichen Schichten. Angesichts der Unsicherheiten und Einschränkungen in der Corona-Pandemie steigt das Risiko auch in der Region Hannover. Quelle: dpa (Jan-Philipp Strobel)
Anzeige
Laatzen

Die Sicherheitsmaßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie schränken das öffentliche Leben ein und führen dazu, dass sich Menschen Zuhause nicht mehr gut aus dem Weg gehen können: Die Gefahr von häuslicher Gewalt steigt – auch in Laatzen.

Enge Wohnverhältnisse, belastende Arbeitsregelungen, dauerhafte Kinderbetreuung und weitere finanzielle sowie gesundheitliche Sorgen ließen das Risiko ansteigen, erklärt Silvia Eckstein von der Beratungsstelle Donna Clara in Laatzen. Diese bietet Frauen in Krisensituationen auch vorbeugend kostenlose Hilfe und vertrauliche Gespräche an unter Telefon (0511) 89885820.

Anzeige

Die Beratungsstelle ist erreichbar montags von 13 bis 16 Uhr sowie mittwochs und donnerstags von 10 bis 12 Uhr. Außerhalb der Zeiten kann eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen werden.

Lesen Sie auch

Von Astrid Köhler

Anzeige