Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen Alle Maifeiern auf einen Blick
Umland Laatzen Alle Maifeiern auf einen Blick
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:18 29.04.2019
Spaßiger Höhepunkt beim Maifest der Feuerwehr ist das traditionelle Maibaum-Klettern für die Kinder. Quelle: Foto: Torsten Lippelt
Laatzen/Hemmingen/Pattensen

Ob beim Maibaumklettern, bei historischen Straßenbahnfahrten oder beim Grillen vor den Feuerwehrgerätehäusern: In Laatzen, Hemmingen, Pattensen und Sarstedt ist am 30. April und am Maifeiertag viel los.

Laatzen

Die Rethener Vereine laden am 1. Mai von 12 bis 19 Uhr zur Maifeier auf dem Platz vor dem Marktzentrum an der Hildesheimer Straße ein. Der Verein „Rethen rockt“ bietet Spiele und Infos rund um die Zuckerfabrik an, für Kinder gibt es eine Spielstraße unter anderem mit Wasserspielen der Feuerwehr sowie eine Hüpfburg, Volleyball, Petanque und Fußball. An den Essensständen gibt es Bratwurst, Pommes, Fischbrötchen, Tapas, Kuchen und Waffeln. Für Live-Musik sorgt das Duo Ira und Henry.

Die Interessengemeinschaft Gleidinger Vereine feiert am 1. Mai von 12 bis 19 Uhr an der Hildesheimer Straße in der Ortsmitte. Auf dem Programm stehen der Urbock-Anstich mit Bürgermeister Jürgen Köhne, Live-Musik der Rockgruppe Phönixx und ein Auftritt der Show-Dance-Majoretten aus Ingeln-Oesselse. Für Kinder gibt es Spielaktionen und eine Hüpfburg, auch für Verpflegung ist gesorgt. Von 12 bis 16 Uhr pendelt der Maibaum-Express zwischen den Stadtbahn-Haltestellen Rethen/Nord und Sarstedt. Die einstündige Rundfahrt in den historischen Straßenbahnen kostet 4 Euro, jede Teilstrecke in einer Richtung 2 Euro. Eine Tageskarte kostet 7,50 Euro, Kinder bis 14 Jahren fahren gratis mit.

Hemmingen

Die Deveser Feuerwehr lädt für 1. Mai, 10 Uhr, zur Feier mit Maibaumklettern in den Feuerwehrgarten an der Straße Spielfeld 9 ein. Kinder können sich ab 11 Uhr aus der Krone ein Präsent schnappen. Gegen 11 Uhr spielen die Deveser Orchester Kids und der Feuerwehrmusikzug. Auch ein Vorspiel der Holzmäuse, das ist die Kinderfeuerwehr, steht auf dem Programm. Es gibt Gegrilltes. Nachmittags wird ein Büfett mit selbst gebackenem Kuchen aufgebaut. Gäste sind willkommen. Der Eintritt ist frei.

Die Maifeier der Schützengesellschaft Hemmingen beginnt am 1. Mai um 12 Uhr. Auf dem Gelände des Kulturzentrums bauhof an der Dorfstraße in Hemmingen-Westerfeld erwartet die Besucher unter anderem Musik und Essen, darunter hausgemachter Kuchen. Außerdem werden die Sieger des Volkskönigschießens geehrt. Der Eintritt ist frei.

Die Bürgerstiftung Hemmingen nimmt den Feiertag zum Anlass, um das 30-jährige Bestehen des Obstbaumlehrpfads zu begehen. Alle Interessierten sind ab 15.30 Uhr zum Kaffeetrinken unter den Bäumen an der Straße zwischen Wilkenburg und Harkenbleck, etwa 800 Meter hinter dem Ortsausgang von Wilkenburg, eingeladen. In einer Führung ab 16.30 Uhr sollen die Ergebnisse der Instandsetzung vorgestellt werden. Der Eintritt ist frei. Autos können am Steinfeldsee oder am Sportplatz Wilkenburg geparkt werden. Bei Starkregen wird die Veranstaltung kurzfristig abgesagt. Nähere Informationen gibt es auf der Internetseite obstpfad-hemmingen.de.

Pattensen

Die Landjugend Pattensen tanzt am Dienstag, 30. April, auf dem Hof Schmidt/Sellhorn in Oerie, Zum Walde 8, in den Mai. Die Veranstaltung beginnt um 21 Uhr. Der Eintritt kostet 5 Euro. Jugendliche, die noch nicht volljährig sind, dürfen ab 16 Jahren mit einer Einverständniserklärung der Eltern und einer Begleitperson auf das Gelände.

Die Freiwillige Feuerwehr Pattensen lädt zu einem Frühschoppen am Gerätehaus, Commandant-Diete-Weg 1, ein. Die Veranstaltung am 1. Mai beginnt um 11 Uhr. Für die Musik sorgen die Spielgemeinschaft des Spielmann- und Fanfarencorps, der Alt Calenberger Fanfarenzug und der Musikverein Pattensen. Die Feuerwehr stellt ihre Fahrzeuge vor und hat auch einige Spiele für Kinder vorbereitet. Auch Rundfahrten in den Feuerwehrfahrzeugen werden angeboten. Weiterhin dürfen sich die Besucher auf ein reichhaltiges Kuchenbuffet und Leckereien vom Grill freuen.

Die Freiwillige Feuerwehr Schulenburg richtet ebenfalls eine Feier am 1. Mai aus. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr am Gerätehaus, Heinrich-Göbel-Straße 1. Der Musikzug wird für mehrere musikalische Einlagen sorgen. Zudem haben sich die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Spiele für die jüngeren Besucher ausgedacht. Neben einem Kuchenbuffet erwartet die Besucher Grillgut, frische Salate und kühle Getränke.

Sarstedt

Der Arbeitskreis Dorfleben Heisede lädt gemeinsam mit anderen Vereinen und Institutionen Uhr am 1. Mai zur Familienfeier auf den Dorfplatz an der Kleinsporthalle ein. Los geht es um 11 Uhr mit dem Aufstellen des Maibaums. Gereicht werden kühle Getränke, darunter Fassbier und Maibowle, Leckereien vom Grill und Waffeln mit Kirschen. Für Kinder gibt es zwei Vorstellungen der Märchenerzählerin Erika Klinge aus Harsum, die Feuerwehr hält Sport- und Bewegungsgeräte wie Pedalo oder Stelzen bereit.

Die Freiwillige Feuerwehr Ruthe feiert den 1. Mai ab 11 Uhr auf dem Spielplatz in Ruthe.

Die Ortsfeuerwehr Hotteln veranstaltet ihr Maifest, bei dem auch der Maibaum aufgestellt wird, am gleichen Tag auf dem Parkplatz vor dem Dorfgemeinschaftshaus. Los geht es um 12 Uhr.

In Schliekum wird am 1. Mai ab 11 Uhr ebenfalls vor dem Dorfgemeinschaftshaus gefeiert.

Von Johannes Dorndorf, Andreas Zimmer und Tobias Lehmann

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zur Einstimmung auf die Europawahl am 26. Mai lädt die Laatzener SPD zum Europafest auf dem Leineplatz ein. Mit dabei sind der niedersächsische SPD-Spitzenkandidat Bernd Lange und der Laatzener Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch.

28.04.2019

Zum zweiten Mal haben die sechs Laatzener Schützenvereine den gemeinsamen Schützenball ausgerichtet. Rund 170 Gäste kamen in Kretschmers Erbenholz, um zu tanzen und die diesjährigen Stadtkönige zu feiern.

28.04.2019

Die Stadt Laatzen baut neuerdings Kitas von der Stange: Bis 2020 soll im Gleidinger Baugebiet Am Erdbeerhof eine Einrichtung für vier Gruppen entstehen, die der neuen Kita Pinienweg nahezu gleicht. Die Politik befürwortet die jetzt vorgestellten Pläne.

28.04.2019