Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Laatzen 16-jährige Johanna aus Grasdorf noch immer vermisst
Umland Laatzen

Laatzen: 16-jährige Johanna aus Grasdorf noch immer vermisst

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:44 29.07.2019
Die Polizei sucht nach der 16-jährigen Johanna. Quelle: Uwe Dillenberg / Symbolfoto
Anzeige
Grasdorf

Wer hat Hinweise darauf, wo sich die 16-jährige Johanna H. aus Grasdorf zurzeit aufhält? Am Donnerstagabend, 18. Juli, gegen 23 Uhr hat die Jugendliche ihr Zuhause verlassen. Wohin sie ging ist unklar. Seit Dienstag, 23. Juli, fahndet die Polizei bereits öffentlich mit einem Foto nach der Grasdorferin. Aber noch gibt es keine neuen Informationen.

Johanna H. ist etwa 1,62 Meter groß, schlank und hat schulterlange blonde Haare. Ihre Augen sind blau. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens war sie mit einer khakifarbenen langen Hose, einem grauen Feinstrickpullover sowie hellen Turnschuhen bekleidet. Die Jugendliche trage eine Brille und ein Hörgerät, teilte die Polizei mit. Vermutlich hat sie auch einen kleinen roten Rucksack mit weißen Bändern bei sich.

Die Polizei schließt nicht aus, dass sich die Jugendliche inzwischen in Hamburg oder in Berlin aufhalte, heißt es. Zudem könnte sie in Begleitung eines ebenfalls jugendlichen Bekannten sein.

Hinweise zum Aufenthaltsort der Jugendlichen nimmt jede Polizeidienststelle entgegen. Das Polizeikommissariat Laatzen ist unter Telefon (0511) 109 4317 zu erreichen.

Lesen Sie weiter:

Weitere aktuelle Polizeimeldungen aus Laatzen finden Sie in unserem Ticker.

Von Astrid Köhler

Der Alt-Laatzener Musiker Phil Savier arbeitet und arbeitet. 2017 erschien ein Song von ihm auf dem Album des bekannten Dance-Musik-Duos Stereoact. In diesem Jahr will er einen neuen Titel mit seinem Freund Martin Bepunkt veröffentlichen.

27.07.2019

Weil immer wieder homosexuelle Jugendliche diskriminiert werden, gründet die St.-Petri-Gemeinde einen Treff für queere Jugendliche. Der „AndersRoom“ für Schwule, Lesben, Bisexuelle und Transgender ist das erste Angebot dieser Art in Laatzen.

27.07.2019

Die Region Hannover sucht die besten Kurzfilme und -filmer aus Hannover und Umland. Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 31. Januar 2020.

26.07.2019